Warum Avalanche [AVAX] ‚alter Medal‘ ruft noch nicht zum Feiern auf

Lawine Anspruch als die schnellste Plattform für intelligente Verträge hat möglicherweise zu seiner jüngsten Errungenschaft beigetragen. Laut AVAX Daily, einem Twitter-Handle für Avalanche-bezogene Nachrichten, gehören mehrere AVAX-basierte Projekte jetzt zu den Top-Projekten, die von AltRank und bewertet werden LunarCrush, der Tracker für Markteinblicke.

Basierend auf dem Update haben es zehn AVAX-Projekte, darunter ParaSwap, Avalanche selbst und Crabada, auf die Liste geschafft. Trotz des Meilensteins sah AVAX jedoch nicht so aus, als wäre es bereit, die Erwartungen der Investoren zu erfüllen.

Bedenken Sie, dass AVAX in den letzten 24 Stunden nur um 1,40 % gestiegen ist. Entsprechend CoinMarketCapdas Proof-of-Stake (PoS) Kryptowährung wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 17,24 $ gehandelt.

In ähnlicher Weise ging das 24-Stunden-Handelsvolumen um 42,06 % auf 202,51 Millionen US-Dollar zurück. Avalanche hat jedoch mehr zu bieten als seine rückläufigen Volumina und unscheinbaren Steigungen.

Bereit zum Feiern?

Hinweise aus dem Diagramm deuteten darauf hin, dass AVAX nicht bereit ist, seinen Rückgang um 88,06 % von seinem Allzeithoch (ATH) zu verringern.

Laut dem Vier-Stunden-Chart schien die Volatilität von AVAX bei Redaktionsschluss kurz vor einer Explosion zu stehen. Diese Situation wurde von den Bollinger Bands (BB) angedeutet. Wenn es dem Altcoin gelingt, seinen derzeitigen Weg fortzusetzen, könnte er AVAX-Händlern und langfristigen Investoren eine Chance bieten, davon zu profitieren.

Darüber hinaus zeigte der Relative Strength Index (RSI), dass AVAX kurz davor stand, eine gute Kaufdynamik aufrechtzuerhalten, da es sich bemühte, nach Norden zu gehen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung stand der RSI bei 45,24.

Quelle: TradingView

Neben dem RSI und BB schien AVAX auf einem kletternden Unterstützungsniveau aufzubauen. Während es im September eine Unterstützung von 16,82 $ hielt, war diese zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 17,21 $ gestiegen. Wenn diese Dynamik anhält, könnte AVAX den Preisbewegungen zwischen dem 26. und 27. September folgen.

Ein kurzer Blick auf die Kennzahlen

Laut On-Chain-Daten schienen die positiven und negativen Stimmungen vorhanden zu sein harter Wettbewerb auf Relevanz zum Zeitpunkt der Drucklegung. Laut Santiment zeigte das positive Sentiment von AVAX einen Wert von 4,866, während das negative Sentiment bei 5,134 lag.

Quelle: Santiment

Eine unklare Stimmung führte dazu, dass der Drang der Anleger fehlte, mehr Liquidität zu pumpen, um Gewinne zu erzielen. Zusätzlich die Wahrscheinlichkeit einer AVAX-Rallye dürfte angesichts dieser On-Chain-Position nun schwinden.

Darüber hinaus waren die täglichen Transaktionen auf der C-Chain von Avalanche nicht nennenswert. Die C-Kette wird als die konstante Smart-Contracts-Blockchain im AVAX-Ökosystem beschrieben, die die Erstellung von Äther [ETH]-basierte Anwendungen.

Entsprechend Schneespur, tägliche Transaktionen, die einst 1.100.404 betrugen, waren zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 159.137 gefallen. Auch der Einfluss von AVAX auf das DeFi-Ökosystem hat massiv abgenommen.

Daher ist es möglicherweise nicht der richtige Zeitpunkt, um unerschütterliche Community-Unterstützung für einen AVAX-Preisrückzahlungsbogen zu erwarten.

Quelle: SnowTrace



Quellenlink

Die mobile Version verlassen