Was der Rückgang des AAVE unter die Tiefststände vom Dezember 2020 für Anleger bedeuten kann

AAVE versucht, sich nach einer stark rückläufigen Performance in den letzten sieben Tagen, in denen es auf Tiefststände vor 2021 fiel, zu erholen. Die Kryptowährung fiel vor ein paar Stunden bis auf 65,8 $, als die Bären ihren Angriff ausweiteten.

AAVE hatte sich zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auf 71,6 $ erholt, eine deutliche Erholung von seinem aktuellen 24-Stunden-Tief. Das letzte Mal, dass AAVE innerhalb seiner aktuellen Preisspanne gehandelt wurde, war im Dezember 2020.

In den letzten 7 Tagen war es aufgrund der wackeligen und FUD-gefüllten Marktbedingungen stark rückläufig. Trotz der leichten Erholung vom jüngsten Tief ist der AAVE in den letzten sieben Tagen immer noch um etwa 54 % gefallen und um 72 % von seinem letzten lokalen Höchststand am 1. April.

Wird AAVE seine bullische Erholung fortsetzen oder zugunsten der Bären kapitulieren?

Die Preisaktion von AAVE lässt derzeit mehrere Anzeichen für eine Aufwärtsbewegung erkennen. Zum Beispiel befindet es sich derzeit innerhalb seiner absteigenden Unterstützungslinie, die seit Dezember letzten Jahres mehrfach getestet wurde. Es besteht eine erhebliche Möglichkeit einer zinsbullischen Erholung, obwohl das Paar derzeit die Unterstützungslinie unterschreitet.

Quelle: TradingView

Der RSI von AAVE befindet sich derzeit tief im überverkauften Bereich, wo sich die Käufer wahrscheinlich anhäufen werden. Eine gesunde Akkumulation wird auf den aktuellen Tiefs zwangsläufig stattfinden, aber sein MFI-Indikator hat noch keinen Aufwärtstrend verzeichnet. Der DMI von AAVE verzeichnet immer noch ein starkes Abwärtsmomentum, was sich in einer möglicherweise verlängerten rückläufigen Performance niederschlägt.

Das Preisdiagramm und die Indikatoren von AAVE deuten darauf hin, dass immer noch erhebliche Unsicherheit besteht, und dies entspricht der vorherrschenden Stimmung auf dem Kryptomarkt. Es besteht jedoch auch eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass er sich kurzfristig über 100 $ erholen könnte. Dies unterliegt jedoch einem Stimmungsumschwung zugunsten der Haussiers und einer gesunden Akkumulation bei den aktuellen Tiefs.

Die On-Chain-Metriken von AAVE heben derzeit günstige Aktivitäten hervor. Beispielsweise ist die Zahl der aktiven Adressen in den letzten Tagen gestiegen. Die Börsenabflüsse haben in den letzten 2 Tagen deutlich zugenommen und überwiegen derzeit die Börsenzuflüsse.

Quelle: Glassnode

Wenn wir die überverkauften Bedingungen, die Erholung von der Unterstützung und die Börsenabflüsse betrachten, ist es leicht zu verstehen, warum man zu dem Schluss kommen kann, dass AAVE derzeit in der Lage ist, sich schnell zu erholen. Beachten Sie jedoch, dass wir uns immer noch in einem Risikomarkt befinden. Ein weiterer großer Ausverkauf könnte vor oder während des Wochenendes stattfinden. AAVE ist dennoch stark rabattiert und steht damit für eine Rallye an.

Quellenlink