Wie das Staking von Lido Finance dazu führt, dass Operandi „kalte Füße“ behält

Das Einbinden mehrerer Ketten in die Staking-Lösung kann einer der besten Schritte sein Lido Finanzen [LDO] hätte nehmen können.

Die Multi-Chain-Staking-Liquiditätsplattform beherbergt eine Reihe von Ketten, darunter Äther [ETH], Solana [SOL]und Terra-Klassiker [LUNC].

Die jüngsten Staking-Aktivitäten auf LDO werden die Teilnehmer jedoch möglicherweise nicht begeistern.

Laut Dune Analytics scheint die Mission von LDO, das Staking einfach zu halten, eine ständige Aktivität zu sein.

Dies liegt daran, dass das Staking der ETH auf das LDO-Protokoll in letzter Zeit langsam geblieben ist. Bei der Beurteilung der gestaket Ethereum [stETH] Pool wurde beobachtet, dass der CurveETH/stETH-Teil trotz einiger damit verbundener Drawdowns am aktivsten blieb.

Kann den Markt nicht krümmen

Basierend auf der Düne Bericht, gab es in den letzten sieben Tagen einen Anstieg der CurveETH/stETH-Reserven um 2,14 %. Darüber hinaus betrug der gesamte ETH-Einsatz 13,39 Millionen – eine Steigerung von 0,33 % gegenüber der Vorwoche.

Quelle: Dune Analytics

Darüber hinaus waren die Lido-Anreize für August positiv, da sie 2,5 Millionen LDO im Wert von 6,12 Millionen US-Dollar erreichten. Dies alles geschah mit dem Curve ETH/stETH-Paar, was bedeutet, dass das Paar die meisten LDO-Anreize erhielt. Zum Zeitpunkt der Drucklegung betrug die Anreizeffizienz 7,32 % mit 581.738 zugeteilten stETH.

Quelle: Dune Analytics

Andererseits fiel der stETH/ETH-Wechselkurs auf 0,9693. Das Paar verzeichnete Abflüsse aus dem LDO-Liquiditätspool. Trotz dieser Kurve stieg das ETH/stETH-Handelsvolumen stark an, was später zu einem Anstieg in der Rangliste der Total Value Locked (TVL) für LDO führte.

Was ist mit TVL?

In den letzten 24 Stunden hat sich die TVL-Rangliste erheblich verändert, wobei LDO einer der Nutznießer ist.

Entsprechend DeFiLlamaLDO war nun Zweiter nach TVL, nur noch dahinter MakerDAO [MKR]. Zum Zeitpunkt der Drucklegung verzeichnete der LDO TVL mit einem Wert von 7 Milliarden US-Dollar einen Anstieg von 9,30 % gegenüber dem Vortag.

Quelle: DeFiLlama

Mit der Erhöhung könnte LDO auf dem Weg zu einem sein ähnlich TVL-Anstieg wie vor etwa einem Monat? Anscheinend könnten die Possen des LDO-Preises dies machbar machen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war LDO eine der leistungsstärksten Kryptowährungen der letzten 24 Stunden.

CoinMarketCap-Daten zeigte dieser LDO lag bei 16,88 % bis zu 1,88 $ pro 24-Stunden-Preisänderung.

Darüber hinaus betrug die Volumensteigerung über 100 % bei 158,84 Millionen. Da sich der TVL für einen weiteren Aufwärtstrend öffnet, könnten kurzfristige LDO-Händler hoffen, dass die bullische Haltung dieselbe bleibt.

Quellenlink