XRP: Dies sind die Niveaus, die es zu schlagen gilt, wenn XRP dieses bullische Momentum fortsetzen muss

Haftungsausschluss: Die Ergebnisse der folgenden Analyse sind die alleinige Meinung des Verfassers und sollten nicht als Anlageberatung betrachtet werden

Ungeachtet der XRP-Klage erlebte der Token einen Preissprung, als er die 0,8-Dollar-Marke berührte. Der kurzfristige Abwärtstrend von Ende März schien gebrochen worden zu sein, als der Preis das vorherige niedrigere Hoch durchbrach. XRP könnte auf dem Unterstützungsniveau von 0,75 $ Unterstützung finden und ein weiteres höheres Tief bilden. Es gibt auch einen absteigenden Trendlinienwiderstand, der für die zu schlagenden Kurse von einiger Bedeutung ist.

XRP-1-Stunden-Diagramm

Quelle: XRP/USDT auf TradingView

Die gepunktete weiße Linie stellt die Mitte einer Spanne dar, in der XRP seit letztem August gehandelt wird. Darüber hinaus ist der Bereich von 0,78 $ bis 0,8 $ eine starke Widerstandszone. XRP muss diesen Bereich durchbrechen und ihn erneut als Nachfragezone testen, um auf eine bevorstehende Aufwärtsbewegung hinzuweisen.

Ein weiterer Ort, an dem der Preis abprallen könnte, ist die Marke von 0,75 $. Am Vortag gab es eine starke Aufwärtsbewegung von 0,71 $ auf 0,79 $ und einen erneuten Besuch im Bereich von 0,74 $ bis 0,75 $, um die zurückgestellte Liquidität zu sammeln, bevor eine weitere Aufwärtsbewegung zu sehen war.

Begründung

XRP bietet erneut eine Kaufgelegenheit, da der Trendlinienwiderstand das Niveau bleibt, das es zu schlagen gilt

Quelle: XRP/USDT auf TradingView

Der RSI lag in den letzten Tagen über dem neutralen Wert von 50, was auf das zinsbullische Momentum der letzten Tage hinweist. Der stochastische RSI lag im überverkauften Bereich und der RSI lag an der neutralen Linie von 50. Dies könnte in den nächsten Stunden zu einem Preissprung bei XRP führen.

Der OBV befand sich im April in einem Abwärtstrend, schien aber eine Wende nach oben genommen zu haben. Der Anstieg des Kaufvolumens war ein gutes Zeichen für die Bullen.

Fazit

Hinter den jüngsten Zuwächsen von XRP steckte ein gutes Kaufvolumen, und der Preis ragte auch über den Trendlinienwiderstand hinaus. Der Durchbruch des früheren niedrigeren Hochs bei 0,79 $ war kurzfristig ermutigend. Bei einem erneuten Test des Unterstützungsniveaus von 0,75 $ oder einem erneuten Test des Bereichs von 0,78 $ von oben könnte sich eine Kaufgelegenheit ergeben.

Quellenlink