Bitcoin-Anleger können diese Punkte berücksichtigen, bevor sie Verluste begrenzen

Der Ausverkauf auf dem Kryptowährungsmarkt drückte den Preis der größten Kryptowährung unter die 20.000-Dollar-Marke. Nun, Bitcoin [BTC] kehrt zurück in den Bereich von 21.000 $ zurück, was den Anlegern eine gewisse Erleichterung verschafft.

Aber die Frage bleibt, können die Bullen das Momentum aufrechterhalten?

Eine mögliche Rallye in Arbeit?

Verschiedene Bitcoin-Inhaber scheinen in eine Kapitulationsphase eingetreten zu sein. Viele befürchten sogar das Ende der Kryptowährungsherrschaft. Bedenken Sie, die „Bitcoin Dead“-Suche bei Google berührt ein Allzeithoch am letzten Wochenende. Alex Kruger, ein berühmter Wirtschaftswissenschaftler, hob diese Statistik in einem Tweet vom 20. Juni hervor.

Nichtsdestotrotz neigen solche Tiefststände dazu, eine potenzielle Rallye hervorzurufen. On-Chain-Datenanbieter Santiment meinte,:

„Bitcoins Der Einbruch auf 17,7.000 $ an diesem Wochenende führte zu den meisten Diskussionen im Zusammenhang mit dem Vermögenswert Nr. 1 bei der Marktkapitalisierung im Jahr 2022. Wir sehen oft, dass große Kursumkehrungen genau mit hohen sozialen Volumenraten korrelieren, und $BTC ist seitdem um +15,8 % gestiegen.“

Hier ist eine grafische Darstellung: Das Erreichen der 17,7.000-Dollar-Marke durch BTC verursachte die größte Menge an BTC-Diskussionen des Jahres.

Quelle: Santiment

Wie die Vergangenheit bezeugte, könnte die niedrige und negative Stimmung eine potenzielle Erholung auslösen, da sich die Wale tendenziell ansammeln.

Die On-Chain-Analyse-Ressource Whalemap hob unterdessen die Dip-Käufe von Großinvestoren auf Niveaus unter der bahnbrechenden 20.000 $ hervor. Dies könnte eine großartige kurzfristige Unterstützung für den Flaggschiff-Coin werden.

Sogar Analysten pflegten eine ähnliche Erzählung rund um Bitcoin. „BTC befindet sich in einer Makro-Bodenphase für diesen Zyklus“, so der renommierte Händler und Analyst Rekt Capital getwittert.

„In den nächsten Jahren werden Investoren belohnt, wenn sie hier kaufen. Dennoch warten viele immer noch darauf, dass $BTC noch tiefer fällt, um sie zu kaufen. Es ist, als würde man auf den Sommer warten, und endlich sind es 33 °C draußen, aber jetzt hoffen wir auf 35 °C.“

Der Händler beschrieb außerdem einen BTC-Preis von 20.000 $ als „Geschenk“ an die Käufer. Aber die Frage bleibt, werden sie diese Belohnung annehmen? Vor allem nach massiven Verlusten.

Der aggregierte Markt hat erkannte Verluste von über 7 Milliarden US-Dollar in dieser Woche, wobei langfristige Inhaber (LTHs) 178.000 BTC an zusätzlicher Verkaufsseite beisteuern.



Quellenlink