ETH Merge Hopium oder ein teures Preis-/Gewinnniveau – Treffen Sie Ihre Wahl

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Tagen weiter erholt. Tatsächlich hat der Krypto-Markt insgesamt 150 Milliarden Dollar an Kapital hinzugewonnen, die jetzt über 1 Billion Dollar liegt. Ethereum ist auch in den letzten Tagen der absolute Spitzenreiter in Bezug auf die Preisentwicklung – ein Plus von 22 % in einer Woche und 5 % in 24 Stunden.

Während dies ETH-Enthusiasten Erleichterung bringen könnte, könnte das zweiseitige Szenario der Altmünze hier nur den Ton mildern.

Höhen zu Tiefen

Zuerst eine gute Nachricht.

Ethereum 2.0 hat ETH im Wert von über 18 Milliarden Dollar in seinem Einzahlungsvertrag vor dem vollständigen Upgrade der Kette in diesem Jahr.

Der Einzahlungsvertrag für das Staking auf der Beacon-Kette – der Blockchain, die das Rückgrat des Ethereum 2.0-Ökosystems bildet – hat inzwischen über 13 Millionen ETH gesammelt.

Das sind 18,5 Milliarden US-Dollar Einsatzwert zu aktuellen Preisen.

Ethereum 2.0 ist ein lang erwartetes Ethereum-Upgrade, das den Konsensmechanismus von Ethereum von Proof of Work in Proof of Stake umwandeln wird. Die Beacon-Kette bleibt der Kern der Ethereum 2.0-Kette, die bis Juli dieses Jahres mit der bestehenden Ethereum-Kette fusionieren und die Miner ersetzen soll.

Ebenso berichtete Glassnode, dass die Anzahl der Adressen mehr als 32 ETH hat erreicht ein 16-Monats-Hoch. Das heißt, die Anzahl der Token, die zum Ausführen eines Validator-Knotens erforderlich sind. Da jedoch so viele Börsen Staking-Dienste anbieten, können Anleger mit weniger als diesem Betrag einsetzen.

Schlechte Nachrichten folgen

Hier ist jedoch die Sorge um den Non-Staking-Aspekt des größten Altcoins – der Preis von Ethereum ist seit seinem Höchststand um ~75 % gefallen. Und dennoch sind die Netzwerkeinnahmen/-aktivitäten weiter zurückgegangen.

Quelle: Twitter

Andreas Kan, ein beliebter Kryptoanalytiker, hat dieses Szenario kürzlich in einer Reihe von Tweets beleuchtet. Er behauptete,

„In der Spitze wurde Ethereum mit dem 33-fachen KGV gehandelt, jetzt wird es mit dem 123-fachen KGV gehandelt. Wenn die ETH heute zum 33-fachen KGV gehandelt würde, würde sie bei 360 $ gehandelt werden.“

Hier repräsentiert PE das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Laut dem Händler bleibt dies ein „teures“ Niveau, wie in einem Tweet vom 18. Juli festgestellt wurde.



Quellenlink