Ethereum-Investoren müssen dies wissen, bevor die Fusion stattfindet

Ethereum-Investoren müssen dies wissen, bevor die Fusion stattfindet

Ethereum, der größte Altcoin, soll die mit Spannung erwartete Fusion im September dieses Jahres begrüßen.

Dieses Ereignis würde in zwei Phasen stattfinden. Das Bellatrix-Upgrade auf der Proof-of-Stake (PoS)-Beacon-Kette von Ethereum, gefolgt vom Paris-Upgrade. Aber es gibt etwas, das Investoren/Kunden vorher wissen sollten.

Checkliste

Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, warnte die Node-Betreiber, ihre Kunden in Vorbereitung auf das Upgrade der Beacon-Kette am 6. September vor der Fusion zu aktualisieren.

Es würde vom 10. bis 20. September live gehen. Aber vorher würde die Beacon-Kette am 6. September live gehen.

Buterin ging zu Twitter und angegeben,

Zur Erinnerung: Auch wenn die Zusammenführung zwischen dem 10. und 20. September stattfindet, findet der Hard Fork der Beacon-Kette am 6. September statt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kunden vorher auf dem Laufenden halten!“

Die Zusammenführung stellt die Verbindung der bestehenden Ausführungsebene von Ethereum mit ihrer neuen Proof-of-Stake-Konsensebene, der Beacon Chain, dar.

Es würde den energieintensiven Abbau überflüssig machen. Und sichern Sie stattdessen das Netzwerk mit Stacked ETH.

Ein wirklich spannender Schritt zur Verwirklichung der Ethereum-Vision von mehr Skalierbarkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Mit dem Bellatrix-Upgrade scheint das Upgrade der Beacon-Kette bereits in Arbeit zu sein.

Was ist drin für mich?

Investoren innerhalb des Ethereum-Netzwerks haben vor dem Upgrade ihre Unterstützung gezeigt. Vor allem institutionelle Investoren. Diese Kohorten sammelten den Token und nutzten die Gelegenheit, den Vermögenswert zu niedrigeren Preisen zu erwerben.

CME Group Inc. gestartet neue auf Euro lautende Ethereum-Futures-Kontrakte, da die Derivatemärkte weiterhin ein gesundes Handelsvolumen aufweisen. Der neue Ethereum-Futures-Kontrakt wurde erstmals am 4. August 2022 angekündigt und auf 50 Ether festgesetzt.

Auch am 18. August die CME Group angekündigt seine bevorstehenden ETH-Optionen als Interesse an seinem Standard. Und in Erwartung der bevorstehenden Fusion stiegen Ethereum-Futures-Kontrakte in Mikrogröße stark an.

Insgesamt schreien diese Punkte die Nachfrage nach dem größten Altcoin. Auch renommierte crypt0-Analysten vertreten eine ähnliche Ansicht.

Bedenken Sie Folgendes: Der prominente Kryptoanalytiker Michaël van de Poppe bot diese technische Analyse der jüngsten Preisaktion der ETH an. Laut dem Analysten könnte der Preis von ETH nach dem Übergang über die 2.000-Dollar-Marke steigen.

Allerdings da gemeldet von Bloomberg, Ethereum-Investoren erschien über das Ergebnis gespalten zu bleiben. Beispielsweise erwarten die meisten Einzelhändler eine Preiskorrektur des Vermögenswertes nach der Fusion.



Quellenlink