Wie Haie, Wale zeigen Interesse an Ethereum [ETH] heutzutage

  • Ethereum-Wale häufen ETH in beträchtlichen Mengen an
  • Validatoren zeigen trotz sinkender Einnahmen Interesse an Ethereum

Mit all der Aufmerksamkeit im Krypto-Raum, die auf die gerichtet ist FTX-Saga, Wale und Haie haben ETH unter dem Radar angesammelt.


Lesen Ethereums Preisprognose 2022-2023


Viele Fische im Meer

Stimmungein führendes Kryptoanalyseunternehmen, kürzlich getwittert dass Adressen mit 100 bis 100.000 ETH aus dem Preisverfall der Altmünze Kapital schlagen. Tatsächlich haben sie sich angesammelt $ETH massiv. Die Plattform enthüllte auch, dass das letzte Mal, als Wale so viel ETH ansammelten, es einen Preisanstieg von gab 50% auf den Charts.

Auch wenn Wale Ethereum aggressiv anzusammeln scheinen, bleibt abzuwarten, ob auch Kleinanleger nachziehen werden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels waren die aktiven Adressen auf Ethereum jedoch rückläufig. Wie man sieht, ist die Zahl der aktiven Adressen in den letzten Monaten stark zurückgegangen. Tatsächlich gem Glassnodeerreichte die Zahl der aktiven Adressen mit 25.916 ein 2-Jahres-Tief.

Damit einher ging auch die Zahl der verlorenen Adressen Allzeithoch. Dies deutete darauf hin, dass die meisten Personen, die Ethereum halten, keinen Gewinn erzielen würden, wenn sie ihre ETH zu diesem Zeitpunkt verkaufen würden.

Quelle: Glassnode

Trotz FUD und Preisverfall Äther Validatoren unterstützen Ethereum weiterhin.

Tatsächlich ist die Zahl der Validatoren im Ethereum-Netzwerk in den letzten 30 Tagen um 5,51 % gestiegen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gab es mehr als 474.000 Validatoren im Netzwerk. Diese Validatoren haben trotz ihrer rückläufigen Einnahmen weiterhin Vertrauen in Ethereum gezeigt.

Entsprechend Staking-Belohnungendie Einnahmen von generiert Äther Validatoren sind in den letzten 30 Tagen um 5,48 % zurückgegangen. Es bleibt abzuwarten, ob diese Validatoren weiterhin im Ethereum-Netzwerk sein werden.

Quelle: Staking Rewards

Darüber hinaus erlebte das Netzwerkwachstum von Ethereum in den letzten Tagen einen Anstieg. Dies deutete darauf hin, dass die Zahl der neuen Adressen, die die ETH erstmals transferierten, in den letzten Tagen zugenommen hatte.

Zusammen damit, Äther verzeichnete auch einen Anstieg seines Volumens. Von 5,54 Milliarden am 20. November stieg sein Volumen bis auf 11,27 Milliarden am 24. November.

Quelle: Santiment

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde ETH bei 1200,14 $ gehandelt, wobei seine Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden um 3,09 % zulegte.



Quellenlink