3iQ Launches Two Crypto ETFs in Australia

3iQ führt zwei Krypto-ETFs in Australien ein

Kanadas erster und größter Digital Asset Fund Manager 3iQ startet zwei Krypto-ETFs in Australien mit der niedrigsten derzeit im Land verfügbaren Gebührenstruktur.

Der 3iQ CoinShares Bitcoin Feeder ETF mit dem Ticker BT3Q und der 3iQ CoinShares Ether Feeder ETF mit dem Ticker ET3Q haben den Handel an Cboe aufgenommen. Die ETFs nutzen die umfassende Erfahrung von 3iQ bei der Verwaltung von Geldern, die in Kryptowährungen investiert sind.

Letzten Monat wurde das gemeldet 3iQ führt das Krypto-ETF-Rennen an in Australien, und jetzt wurde es Realität, indem es sich als Australiens erster Kryptowährungs-ETF registrierte.

Die ETFs werden als „Feeder-Fonds“ für den 3iQ CoinShares Bitcoin ETF und den 3iQ CoinShares Ether ETF in Kanada dienen.

Dies ergibt eine doppelt regulierte Fondsstruktur, wobei die australischen ETFs der Regulierung in Australien unterliegen und die zugrunde liegenden ETFs der Regulierung in Kanada unterliegen.

Die Fonds bieten den Anlegern ein tägliches Engagement in Bezug auf die zugrunde liegenden Krypto-Vermögenswerte sowie deren Preisbewegungen in US-Dollar, und 3iQ weist derzeit die niedrigsten Tracking-Fehler unter den auf digitalen Vermögenswerten basierenden ETFs in Kanada auf.

The Trust Company Services Limited wird als „verantwortliche Stelle“ für den Bitcoin ETF und den Ether ETF von 3iQ ausgewählt.

Mit einer Gesamtverwaltungskostenquote von 1,20 % listet 3iQ beide ETFs mit der niedrigsten verfügbaren Gebührenstruktur des Landes auf. 3iQ verzichtet zudem für drei Monate auf die Verwaltungskosten.

Die zugrunde liegenden ETFs investieren in langfristige Bestände an Bitcoin bzw. Ethereum, die von 3iQ-geprüften Bitcoin/Ether-Börsen und OTC-Handelspartnern gekauft wurden.

Die Investition in diese beiden ETFs vermeidet die Notwendigkeit für Anleger, Wallets für digitale Vermögenswerte einzurichten, um ein Engagement in BTC und ETH zu erlangen, und bietet ihnen einen hochwertigen Depotdienst zur Verwaltung von Krypto-Sicherheitsverfahren.

Fred Pye, Vorsitzender und CEO von 3iQ, erklärte: „Wir freuen uns, heute den 3iQ CoinShares Bitcoin Feeder ETF und den 3iQ CoinShares Ether Feeder ETF an der Cboe auf den Markt zu bringen. Unsere ETFs ermöglichen Privatanlegern und institutionellen Anlegern einen regulierten Zugang zum Markt für digitale Vermögenswerte und bieten eine sicherere Alternative zu einer Direktanlage in Kryptowährungen.“

Quellenlink