Acala Stablecoin Close to $1 peg after Burning 1.2 Billion aUSD

Acala Stablecoin nahe $1 Peg nach dem Verbrennen von 1,2 Mrd. AUSD

Der Acala-Stablecoin, aUSD, stand kurz davor, seine Bindung an den US-Dollar wiederzuerlangen, nachdem das Protokoll 1,2 Milliarden aUSD-Token verbrannt hatte, die am Wochenende von Exploitern bei einem Angriff auf die Plattform geprägt wurden.

Acala, eine auf Polkadot basierende DeFi-Plattform, führte am 15. August eine Community-Abstimmung durch vorgeschlagen Verbrennen der 1,2 Milliarden aUSD-Token, um den Auswirkungen entgegenzuwirken Exploit am Sonntag.

Das Team des Protokolls informierte die Benutzer auch darüber, dass an laufender Trace-Bericht ist im Gange, um fälschlich geprägte aUSD zu identifizieren, die gegen andere Token getauscht oder Liquiditätspools hinzugefügt wurden, und um andere relevante TXs zu identifizieren, die von den 16 Wallet-Adressen und Token-Abflüssen an andere Adressen, Parachains und Börsen durchgeführt wurden.



Quellenlink