Amazons Prime Air-Drohnenlieferungstests kommen auch nach Texas

Amazons Prime Air-Drohnenlieferungstests kommen auch nach Texas

Die Prime Air-Lieferdrohnen von Amazon werden es tun Beginnen Sie bald mit dem Testen in Texas. Die Drohnenlieferungstests finden in College Station, Texas, statt, zusammen mit einem im letzten Monat angekündigten Testgebiet in Lockeford, Kalifornien.

Das aktuelle MK27-2-Design (siehe oben) hat eine sechseckige Form, die laut Amazon die Stabilität erhöht, sowie Propeller, von denen das Unternehmen behauptet, dass sie hochfrequente Schallwellen minimieren.

Das Unternehmen kündigte ursprünglich Pläne an, 2013 einen 30-minütigen Drohnen-Lieferservice einzurichten, und gab damit an dieses inzwischen veraltete Video (oben eingebettet) als Demonstration dessen, wie die Zukunft aussehen könnte. Amazon zeigte 2019 neu gestaltete Drohnen mit hybriden VTOL-Fähigkeiten (vertikaler Start und Landung) und erhielt die Genehmigung der Federal Aviation Administration, dass seine Drohnen 2020 Pakete transportieren und dabei außerhalb der Sichtlinie des Bedieners arbeiten können.

Vor der Ankündigung von Plänen, Liefertests für Verbraucher zu beginnen, konzentrierten sich Berichte auf die Hürden, mit denen Amazon konfrontiert war, darunter mehrere Drohnenabstürze und Anschuldigungen, dass das Programm überstürzt wurde.

Laut Amazon haben sich „Hunderte“ von Kunden in der Region Lockeford darum gekümmert, der Testgruppe beizutreten, und dass die Einführung in Texas eine Partnerschaft mit der Stadt und der Texas A&M University „bei einigen der großartigen Arbeiten, die sie geleistet haben“ darstellt Drohnen.

Quellenlink