Angeblicher Google Pixel 7 Pro-Prototyp taucht auf reddit auf

Ein weiterer angeblicher Google Pixel 7-Prototyp ist aufgetaucht, diesmal von einem Reddit-Benutzer wer sagt, dass er es auf Facebook Marketplace gekauft hat. Dem Anschein nach handelt es sich um ein Pixel 7 Pro, das laut Redditor AMC20_ als Pixel 6 Pro ohne Verpackung aufgeführt wurde. Es ist tatsächlich kein Pixel 6 Pro.

Die Telefone von Google haben eine lange Geschichte ungewöhnlicher Leaks, aber selbst nach Pixel-Maßstäben ist dies seltsam. Es ist auch das zweite Mal, dass in der letzten Woche ein Prototyp des Pixel 7 Pro aufgetaucht ist. Falls Sie die erste Folge dieser Saga verpasst haben, hat jemand einen Pixel 7-Prototyp bei eBay eingestellt. Als Android-Experte Mishaal Rahman wies darauf hindie Fotos scheinen mit aufgenommen worden zu sein Ein weiterer Prototypeinheit – ein Pixel 7 Pro, das in der Reflexion auf der glänzenden Rückseite des Telefons zu sehen ist. Die Person, die den 7 Pro-Prototyp auf Facebook gekauft hat, glaubt, dass ihr Telefon dasselbe ist, mit dem sie diese Fotos gemacht hat.

Der Käufer sagt, dass dieses Telefon auf dem Facebook Marketplace als Pixel 6 Pro ohne Verpackung beworben wurde.
Bild: Reddit-Benutzer AMC20_

Google hat das Pixel 7 und 7 Pro letzten Monat auf seiner I/O-Keynote vorab angekündigt und enthüllt, wie die Geräte aussehen werden und … sonst nicht viel. Sie werden sehr wahrscheinlich im Oktober mit Android 13 ihr formelles Debüt geben. Diese angeblichen Prototypen haben auch nicht viel mehr Licht darauf geworfen, was wir von den Telefonen erwarten können – nur die Bestätigung, dass sie ein anderes Modem als die Pixel 6-Serie verwenden und dass es anscheinend in einer Variante mit 256 GB Speicher und 12 GB RAM erhältlich ist.

Viel mehr können wir daraus wohl auch nicht lernen. Der Käufer des angeblichen Prototyps sagte, dass das Telefon bis vor ein paar Tagen einwandfrei funktioniert habe, als es anscheinend aus der Ferne gelöscht wurde. Das ist nicht verwunderlich – wenn es sich um den Originalartikel handelt, hätte Google einen solchen Schutz für den Fall, dass das Telefon verloren geht. Angesichts der Erfolgsbilanz der Pixel-Serie wird es jedoch wahrscheinlich nicht lange dauern, bis wir ein weiteres Leck sehen.



Quellenlink