Anthony Scaramucci enthüllt den Kauf von Krypto während eines Absturzes und schlägt vor, diszipliniert zu bleiben

Viele Krypto-Investoren haben ihre Vermögenswerte aufgrund der anhaltenden Marktvolatilität verkauft. Die Auswirkungen des Absturzes hallen jedoch immer noch über alle Börsen und Kryptofirmen hinweg.

Einige verloren Liquidität und konnten die Anforderungen der Benutzer nicht erfüllen, während andere ihre Personalkapazitäten reduzierten. Einige Investoren nutzten die Gelegenheit, ihr Krypto-Portfolio inmitten des Chaos aufzustocken. Ein Beispiel für einen solchen zukunftsorientierten Investor ist Anthony Scaramucci.

Scaramucci hat aufgedeckt dass SkyBridge Capital, seine Firma, ihr ETH- und BTC-Volumen während des Absturzes erhöhte. Als andere sich bemühten, zu verkaufen, um nicht alles zu verlieren, war diese Firma damit beschäftigt, sich für die Zukunft aufzurüsten.

Verwandte Lektüre | XRP konsolidiert, wird es jetzt zurückverfolgt?

Laut Scaramucci sollten sich die Anleger während des Chaos mehr disziplinieren, anstatt in Panik zu verfallen. Er wies darauf hin, dass, wenn Amazon seinen Winter vor 20 Jahren überleben könnte, Krypto-Spitzenkandidaten auch diesen Winter überstehen würden.

Disziplin ist der Schlüssel in Krypto

Die Marktberichte sehen überhaupt nicht gut aus. Die Daten zeigen, dass der 14. Juni der schlimmste aller Tage war, da die meisten Kryptos schrecklich zurückgingen. Im Moment vertieft sich das Blutbad immer weiter, und selbst die Krypto-BTC Nummer eins fiel im vierten Quartal 2020 unter ihre Rekorde. Ethereum (ETH) geht es ebenfalls nicht gut, da es unter seinen ATH von 2018 gefallen ist

Diese Vorfälle erzeugen in der Branche viel Angst und Panik. Aber für Scaramucci war es die beste Option, inmitten des Chaos diszipliniert zu bleiben. Diese Haltung machte er in einem Interview bekannt.

Scaramucci war schon immer ein starker Befürworter von Bitcoin. Im Moment glaubt er, auch wenn die Zeichen nicht positiv sind, dass sich Krypto-Top-Projekte wie BTC wie Amazon Stock nach dem Sturm erholen werden. Laut Scaramucci hat Bitcoin in letzter Zeit den gesamten Kryptomarkt auf höherem Niveau dominiert. Es besteht also Hoffnung auf eine Erholung.

Der Kryptomarkt zeigt Zeichen der Erholung | Quelle: Krypto-Gesamtmarktkapitalisierung auf TradingView.com

Als Gründe für den anhaltenden Abwärtstrend macht Scaramucci die Maßnahmen von Celsius und Terra während des Kursrückgangs verantwortlich. Um solche Dinge zu vermeiden, rät der Finanzier den Anlegern, Fremdkapital zu vermeiden, aber lange zu bleiben.

Verwandte Lektüre | Bitcoin inmitten eines unerbittlichen Ausverkaufs; Zielt es jetzt auf 13.000 $ ab?

Scaramucci warnte die Anleger zunächst davor, bei der Skalierung ihrer Bitcoin-Investitionen vorsichtig zu sein. Aber gemäß seiner Strategie sollten sie nie vergessen, dass Krypto hier bleiben wird und als solches beim Investieren die richtige Größe zugewiesen werden muss.

Bedeutet Disziplin mehr Investitionen?

Während des Interviews wurde Scaramucci nach seinen Gründen für den Kauf von mehr BTC und ETH gefragt. War der Umzug ein Teil der Disziplin, die er empfiehlt? Um darauf zu antworten, sagte der Finanzier, dass das Stapeln ein Teil der Disziplin sei.

Er glaubt, dass viele Menschen nach dem Ende des Sturms wünschen würden, sie hätten sich in den Dip eingekauft, anstatt zu sicher zu gehen.

Featured image from pexels, chart from TradingView.com

Quellenlink