ApeCoin (APE) führt Gewinne an und hat in den letzten 24 Stunden über 13 % zugelegt

Nach dem Aufkommen von Decentralized Finance brachen im Krypto-Raum nicht fungible Token aus. Der Romansektor trug lange Zeit seine Rasereiwelle, bevor er sich normalisierte und eine allmähliche Expansion fortsetzte. Einer der bemerkenswertesten Coins aus dem NFT-Sektor ist ApeCoin.

ApeCoin basiert auf Ethereum und ist mit dem 2021 gestarteten Bored Ape Yacht Club NFT verbunden. Beim Start wurden nur eine Milliarde ApeCoin-Token erstellt und repariert, ohne dass die Veröffentlichung weiterer geplant war.

Verwandte Lektüre: Cosmos kämpft mit 17 $, während der Preis in die Vertriebsphase geht

Während des Starts verkaufte das Team einige Token und reservierte einige für die spätere Verteilung.

Der Grund für höhere Gewinne von APE Coin

Anfang dieses Jahres prognostizierten Analysten, dass ApeCoin APE bis November 2022 5 $ erreichen könnte. Aber die Münze hat die Vorhersagen übertroffen und wird derzeit am 20. September bei 5,65 $ gehandelt. Obwohl die ApeCoin APE zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels über 7 % verloren hat In den letzten 24 Stunden hat es in der letzten Woche um über 10 % zugelegt. Die Errungenschaften stellen es über viele Münzen, die derzeit mit roten Zahlen gehandelt werden.

Viele Anleger fragen sich nun, was die treibende Kraft hinter dem Wachstum von ApeCoin sein könnte. Ein wenig Recherche zeigte, dass das jüngste Ereignis in seinem Netzwerk dazu beigetragen haben könnte, den Kursgewinn anzukurbeln.

Am 17. September verschenkte das Schatzamt von ApeCoin 25 Millionen APE-Token, um Mitwirkende zu starten. Diese Token waren Teil der nach dem Start reservierten.

Die Event-News trieben APE fast unmittelbar nach oben, bevor es sich wieder beruhigte. Bis zum 20. September ist die Marktstimmung für APE immer noch positiv und bewegt seinen Preis allmählich über andere in derselben Liga.

Der Preis von APE bewegt sich derzeit über 5,50 $. | Quelle: APEUSD-Preisdiagramm von TradingView.com

Warum ist der Kryptomarkt bärisch?

Die frühen Morgenstunden des 19.9 gesehen der gesamte Kryptomarkt im Minus. Viele Coins verloren ihre bisherigen Kursgewinne und stürzten ab. Dieser Trend begann am 15. September, unmittelbar nach der Ethereum-Fusion.

Das Ereignis, von dem erwartet wurde, dass es den Markt in einen Aufwärtstrend umkehrt, verursachte nun das Gegenteil. Historische Bitcoin-Daten zeigt, dass es unmittelbar nach der Fusion 1000 Dollar verloren hat. Auf der anderen Seite verlor Ethereum die Kontrolle über $1.600+ und stürzte am selben Tag der Fusion auf $1.471,69 ab.

Drei Tage später fiel der Preis von Ether auf 1.335,33 $, was viele dazu veranlasste zu sagen, dass das Upgrade übertrieben sei. Als Bitcoin und Ethereum Kursgewinne verloren, zogen andere Kryptowährungen nach und hinterließen den Markt am 19. September in Rot.

Doch was könnte der Grund für den Kursverlust sein? Diese Woche begann mit viel Angst, da der Markt auf die neue Zinserhöhung wartete. Denken Sie daran, dass die für August veröffentlichten Inflationsdaten höher waren als erwartet.

Infolgedessen wird die Federal Reserve einen neuen Zinssatz von 75 Basispunkten in Folge veröffentlichen.

Wird die Zinserhöhung den Markt stürzen?

Die Sitzung zur Zinsentscheidung hat am 20. September begonnen und endet am 21. September mit der Bekanntgabe. Derzeit erwartet der gesamte Finanzmarkt die Informationen mit Angst.

Einige deuteten sogar an, dass die Feds könnten einen 100-Punkte-Kurs anstreben, ein Niveau, das in den letzten 40 Jahren nicht erreicht wurde. Analysten an der Wall Street und JPMorgan Chase diskutieren weiter, ob die 100-Punkte-Basis das nächste Level wäre.

Verwandte Lektüre: ETH macht einen Rückzieher, nachdem sie letzte Woche vor der Fusion 1.800 Dollar erreicht hatte

Doch auf Seiten der Anleger werden statt der befürchteten Höhe 75 Basispunkte für sie geeignet sein. Während sich das Treffen dem Ende zuneigt, sind die Vermögenspreise sehr volatil geworden, was die Unsicherheit der Anleger zeigt.

Bis morgen, dem 21. September, wird die Entscheidung der Fed den Trend bestimmen, der auf dem Kryptomarkt ausbrechen wird.

Featured image from Pixabay and chart from TradingView.com

Quellenlink