Apple Music sponsert Super Bowl-Halbzeitshow inmitten des Vorstoßes in den Sport

Snoop Dogg tritt 2022 bei der Halbzeitshow des Super Bowl auf. | Foto von Michael Owens/Getty Images

Apple Music wird die Halbzeitshow des Super Bowl im nächsten Februar sponsern und den langjährigen Sponsor Pepsi ersetzen. In einem Pressemitteilungsagt die NFL, dass über 120 Millionen Menschen die Halbzeitshow des Super Bowl LVI im Februar dieses Jahres gesehen haben, in der Auftritte von Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar zu sehen waren. Das New York Times Berichte dass die NFL den Sponsorenvertrag für rund 50 Millionen US-Dollar gekauft hatte, obwohl die genauen Bedingungen des abgeschlossenen Vertrags nicht veröffentlicht wurden.

Der Deal kommt zustande, da Apple und andere Streaming-Service-Betreiber Sport zunehmend als Wachstumsquelle betrachten. Apple hat bereits Verträge abgeschlossen, um Spiele der Major League Baseball und der Major League Soccer auf Apple TV Plus zu übertragen, während der Rivale Amazon…

Weiterlesen…

Quellenlink