Apple verlangsamt die Rückkehr zum Büroplan, lässt Mitarbeiter fern bleiben und verlangt Masken in Gemeinschaftsräumen

Apple verlangsamt die Rückkehr zum Büroplan, lässt Mitarbeiter fern bleiben und verlangt Masken in Gemeinschaftsräumen

Apple verzögert die Rückkehr seiner hybriden Rückkehr zur Arbeit für Büroangestellte, heißt es in einem Memo von The Verge und (früher berichtet von Bloomberg), dass „wir die Phase-in-Phase des Piloten verlängern und vorerst zwei Tage pro Woche im Büro bleiben“. Mitarbeiter, die sich im aktuellen Pilotprojekt mit zwei Tagen pro Woche befinden, haben die Möglichkeit, wieder vollständig aus der Ferne zu arbeiten, wenn sie sich unwohl fühlen, wenn sie das Büro betreten.

In dem Memo sagt das COVID-19-Reaktionsteam des Unternehmens, dass seine Aktualisierungen auf der Überwachung lokaler Informationen wie Testpositivität und Krankenhausaufenthaltsraten basieren. Das Memo fordert die Mitarbeiter auch auf, in öffentlichen Bereichen wie Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen wieder Masken zu tragen. Das Bloomberg Der Bericht fügte hinzu, dass Einzelhandelsmitarbeitern in etwa 100 US-Geschäften am Dienstag mitgeteilt wurde, dass sie erneut eine Maske tragen müssen:

Basierend auf den aktuellen Bedingungen haben wir zwei Updates zu teilen:

Erstens bitten wir die Teammitglieder vorübergehend, Masken in Gemeinschaftsräumen, Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen zu tragen – im Allgemeinen in allen Bereichen außerhalb Ihres persönlichen Arbeitsbereichs.

Zweitens verlängern wir die Phase-in-Phase des Piloten und behalten vorerst zwei Tage pro Woche im Büro bei. Für diejenigen unter Ihnen, die am Pilotprojekt teilnehmen, haben Sie die Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten, wenn Sie sich während dieser Zeit nicht ins Büro begeben möchten. Bitte besprechen Sie Ihre Pläne mit Ihrem Vorgesetzten.

Diese Änderungen gelten für Ihren Standort und wir nehmen bei Bedarf Änderungen an anderen Standorten vor. Wir überwachen die lokalen Daten weiterhin genau und verpflichten uns, Änderungen mindestens zwei Wochen im Voraus mitzuteilen.

Der Brief reagierte nicht direkt auf Anfragen der Apple Together-Gruppe schrieb einen Brief, in dem er gegen den Hybridplan protestierte, aber zusätzliche Flexibilität bei der Rückkehr ins Büro (wie auch immer vorübergehend) entspricht dem, was sie verlangten. CEO Tim Cook kündigte das neue Hybridmodell ursprünglich vor fast einem Jahr an, aber wiederholte Spitzen bei COVID-19-Infektionen verzögerten seinen Start bis Anfang dieses Jahres. Apple ging nicht speziell auf die Daten und Trends ein, die diese Änderung verursacht haben, aber die Ergebnisse scheinen besorgniserregend genug zu sein, dass es vorerst an Maskierung und zusätzlicher Flexibilität festhält.

Quellenlink