Arthur Hayes sagt, dass Ethereum bis Ende 2022 die 10.000-Dollar-Marke erreichen könnte

Arthur Hayes, der jüngste Krypto-Milliardär von Amerikanisch-Afrika und ehemaliger CEO und Mitbegründer der Derivate-Plattform BitMEX, vorhergesagt Ethereum könnte bis Ende 2022 10.000 $ erreichen. Bemerkenswerterweise spekulierte Hayes einmal in einem Blogbeitrag vom April über einen Abwärtstrend des Preises von Ethereum, der sich bewahrheitete.

Er betonte weiter, dass die strenge Politik und die steigenden Zinsen der Fed die Hauptrolle hinter dem Absturz von Terra spielten, da dies ein Nebenprodukt des makroökonomischen Umfelds sei. Der Krypto-Markt ist am Tiefpunkt oder wird wahrscheinlich das Gelände berühren, danach wird er sich erholen, sagt Hayes und wiederholt, dass Ethereum immer noch das Potenzial hat, bis Ende des Jahres oder Anfang 2023 10.000 $ zu erreichen.

Verwandte Lektüre | Arthur Hayes sagt, dass Bitcoin und Ethereum möglicherweise nicht bereit sind, sich drastisch zu erholen

Der ehemalige CEO kündigte in einem Beitrag vom April an, dass der Preis von Ethereum bis Juni an Wert verlieren würde, was im Mai eintrat, und sogar ETH fiel an einigen Krypto-Börsen unter 1.700 $.

Ethereum ist die Wahl der Entwickler und wird häufig für die Ausführung von Smart Contracts verwendet. Ethereum steht auf dem zweiten Platz in der Rangliste und wird derzeit bei rund 1.770 $ gehandelt. Die Investoren von ETH sahen das Allzeithoch (ATH) der Münze im November 2021, als sie die Marke von 4.870 $ erreichte. Jetzt ist es sechs Monate her, dass der Wert des Tokens sinkt.

Der Preis von Ethereum schwankt derzeit bei über 1.770 $. | Quelle: ETH/USD-Preisdiagramm von TradingView.com

Wird der Ethereum-Preis nächstes Jahr steigen?

Der Analyst prognostizierte mittelfristig noch mehr Volatilität auf dem Markt und sagte, dass er Bitcoin für 20.000 $ und Ethereum für 1.300 $ kaufen möchte. Diese Zahl verringert sich um über 70 % des Ethereum-Preises von seinem ATH. Bemerkenswerterweise haben die Anleger über 60 % verloren, die die Spitze von Ethereum gekauft haben.

Das vorhergesagte Tief wird wirklich das Interesse von Investoren ruinieren, die investiert haben, als ETH an der Spitze schwebte, aber Hayes glaubt, dass dem Token eine glänzende Zukunft bevorsteht. In der Tat wird die Zeit besser zeigen, ob es angesichts eines massiven Absturzes wahr werden kann.

Hayes Aussage, Ethereum für 1.300 $ zu kaufen, drückt definitiv aus, was er vorhat. Der Ethereum-Preis könnte schnelle Preisbewegungen erfahren, wenn der Wert unter das Unterstützungsniveau fällt. Es deutet auf die Möglichkeit weiterer Kursrückgänge hin, um schwache Anleger zum Abgang zu bewegen. Dann werden die massiven Investitionen ein Fundament unter dem Unterstützungsniveau bilden, das die Bullen wieder zum Laufen bringen wird.

Obwohl es die Möglichkeit einer Kursumkehr zeigt, klingt Hayes‘ Vorhersage von 10.000 $ nicht außergewöhnlich?

Bitcoin erlebte einen 80-prozentigen Absturz, bevor es einen neuen ATH festlegte. Und das ist in den letzten Jahren viele Male auf dem Kryptomarkt passiert. Wahrscheinlich könnte Ethereum den spekulierten Preis von 10.000 $ im Jahr 2023 oder im Jahr 2024 beanspruchen, wenn es bis zum nächsten Bullenmarkt länger dauert.

Verwandte Lektüre | Bored Ape Yacht Club stürzt letzten Monat um 60 % ab

Krypto-Händler, die Arthurs Überzeugungen glauben und damals in den Token investieren, würden einen ROI von über 500 % erzielen, wenn der Markt dem Bullenzyklus folgt, indem er das Jahr beendet und ETH das Kursziel von 10.000 $ beansprucht.

Featured image from Pixabay and chart from TradingView.com

Quellenlink