The Crypto Times

BAYC x NTS Miami Art Week Wrap Party Waitlist Tickets jetzt aktiv

Die BAYC x NTS Miami Art Week Wrap Party ist ankommen bald und alle verfügbaren Tickets für die Wrap Party beansprucht wurden, sind die Wartelistentickets jetzt für die Community aktiv.

Wenn die Affenbesitzer ihre Tickets stornieren, wird ein weiterer Platz frei und Tickets auf der Warteliste werden in Zukunft stapelweise in bestätigte Tickets umgewandelt. Das Abschlussparty-Ticketing erfolgt in Zusammenarbeit mit Tokenproof.

Letzte Woche gab der Bored Ape Yacht Club bekannt, dass er während der diesjährigen Art Basel am 3. Dezember um 22 Uhr eine Veranstaltung in Miami ausrichtet.

„Getränke auf uns bei unserer Miami Art Week-Abschlussparty am 3. Dezember. 22 Uhr, bis sie uns rausschmeißen. Affen haben Vorrang, allen anderen viel Glück. Special Guests und Ticketing-Infos powered by @tokenproof folgen in Kürze!“, twitterte BAYC.

BAYC weist darauf hin, dass, wenn Sie kein Ticket bekommen, aber trotzdem an der Party teilnehmen möchten, die allgemeine Einlasslinie für Nicht-Ticketinhaber verfügbar ist.

Gestern gab BAYC-Gründer Yuga Labs bekannt, dass es mit der globalen Musikplattform NTS Radio zusammenarbeitet, um mehr als 150.000 US-Dollar an Music Access Miami zu spenden, eine landesweite Initiative, die bei der Miami Foundation ins Leben gerufen wurde.

Die Spende in Höhe von 150.000 US-Dollar soll die Erweiterung des Zugangs zu Musikprogrammen und Bildung für die Jugend von Miami unterstützen.

Yuga Labs verdoppelt außerdem jeden Dollar, der für Lebensmittelverkäufe ausgegeben wird, die aus Bored and Hungry BAYC-Themenrestaurants bei der BAYC x NTS Radio: Miami Art Week Wrap Party generiert werden.

Dies ist insbesondere die zweite Tranche von Yugas 1-Millionen-Dollar-Zusage zur Unterstützung von Kunst- und Bildungsinitiativen in Miami. Es wird auch hervorgehoben, dass die Yuga-Mitbegründer Wylie Aronow, Greg Solano und CEO Nicole Muniz aus Miami stammen.

„Der Bored Ape Yacht Club hatte von Anfang an eine wichtige Verbindung zu Musik, Kunst und Kultur. Unsere Community kommt zusammen und gedeiht dort, wo sich Technologie und Kultur überschneiden, um Kreativität anzuregen“, sagte Wylie Aronow, Mitbegründer von Yuga Labs.



Quellenlink