Bitcoin bläst die höchste Tageskerze seit den letzten 24 Tagen

Nachdem der Kryptomarkt und Bitcoin wochenlang durch einen rückläufigen Pfad gewatet waren, sind sie plötzlich in eine andere Phase eingetreten. Die letzten Tage haben sich als günstig für die Preise auf dem Markt erwiesen. Fast alle Krypto-Assets machen beeindruckende Bewegungen nach Norden.

Für die primäre Kryptowährung sind ihre Schritte zur Rückgewinnung des Wertes lobenswert. Bitcoin hat die 20.000-Dollar-Region erreicht, da es mehr Gewinne erzielte. Darüber hinaus schloss der Token schließlich eine Tageskerze über dem kritischen Niveau.

Auch die Altcoins machen mit positiven Bewegungen während der Handelszeiten der letzten Tage deutliche Fortschritte.

Bitcoin schließt die tägliche Kerze über 20.000 USD

Die $20.000 ist eines der kritischen Niveaus für Bitcoin. In den letzten Wochen ist BTC aufgrund des soliden rückläufigen Sogs auf dem Kryptomarkt unter diese Marke gefallen. Aber das führende Krypto-Asset bringt diese Woche allmählich seinen Wert zurück.

Bitcoin hat zum ersten Mal seit dem 17. September endlich eine Tageskerze über 20.000 $ geschlossen. Dieses neue Kunststück stärkt den Token positiv und bewegt sich einige Monate lang zwischen 18.000 $ und 24.000 $. Darüber hinaus ist diese neue Position der höchste Tagesschluss für BTC seit fast 24 Tagen.

Diese jüngste Preisbewegung hat viele Teilnehmer im Krypto-Raum bewegt. Viele beobachten die Nachhaltigkeit von BTC auf dieser Ebene.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt BTC bei rund 20.247 $, was auf einen Anstieg von 0,44 % in den letzten 24 Stunden hinweist. Die Marktkapitalisierung ist auf 385,8 Milliarden US-Dollar angewachsen. Außerdem liegt die Dominanz von BTC über die Altcoins bei etwa 40,19 %, mit einem Anstieg von 0,23 % innerhalb des letzten Tages.

Bitcoin überschreitet die 20.000-Dollar-Marke l BTCUSDT auf Tradingview.com

Die meisten Altcoins mit GMX als Top-Performer gewonnen

Auch der breitere Kryptomarkt spürt den Aufwärtstrend. Der Altcoin hat in den letzten Tagen eine positive Wertrückgewinnung gezeigt.

Die meisten Altcoins sind im grünen Bereich, obwohl einige im Laufe des letzten Tages keinen massiven Wertanstieg gezeigt haben. Bei den Top-10-Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung übernehmen Dogecoin (DOGE) und Ripple (XRP) die Führung. Sie verzeichneten etwa 6,2 % bzw. 3,6 % Wertzuwächse.

GMX, der native Token der GMX-Kryptowährung, hat sich in den letzten 24 Stunden als Top-Performer unter den Altcoins erwiesen. Der Token hat einen Wertzuwachs von über 30 % erzielt. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird er bei rund 55,27 $ gehandelt.

Die Leistung von GMX könnte mit der jüngsten in Verbindung stehen Bekanntmachung von Binance, den Token in seiner innovativen Zone aufzulisten. Als Top-Verlierer ging jedoch EVMOS hervor. Der Krypto hat am vergangenen Tag mehr als 4 % verloren.

Das beeindruckende Outplay aller Kryptowährungen ließ die kumulierte Marktkapitalisierung auf 960,13 Milliarden US-Dollar steigen. Diese Zahl zeigt einen Anstieg von etwa 0,34 % in den letzten 24 Stunden.

Featured image from Pixabay and TradingView.com

Quellenlink