Bitcoin bleibt bei 21.000 $, aber Bitcoin Cash steigt um 7 %

Die größte digitale Währung der Welt, Bitcoin, schwankt immer noch unter der Preismarke von 22.000 $. Unterdessen hat sein Tochter-Token BCH kürzlich einige grüne Balken gewonnen und ist um 7 % gestiegen.

BCH ist die Hard Fork von Bitcoin. Seine Entwicklung entspricht strukturell und technisch der von Bitcoin. Es gibt jedoch nur einen bemerkenswerten Unterschied zwischen diesen beiden digitalen Token, nämlich die Blockgröße.

Die getrennte Option war nicht die beste Antwort auf das Skalierbarkeitsproblem von BTC. Sie beobachteten eine Lücke bei der Implementierung von SegWit, um das Problem mit Bitcoin anzugehen. Dies wurde der Beginn von Bitcoin Cash.

Der Transaktionsmechanismus der Kryptowährung legt etwa 8 MB Daten auf jeden erstellten Block. Darüber hinaus werden auf dem System durchschnittlich etwa 116 Transaktionen pro Sekunde durchgeführt. Dies ist genug Transaktionsgeschwindigkeit für BCH.

Es wird jedoch mehr Verarbeitungskapazität benötigt, um eine größere Blockgröße zu erzeugen. Solche Blockgrößen sind notwendig, um das Netzwerk durch seine Knoten zu unterstützen. Aber unabhängig davon hat der Token seit seiner Erstellung im August 2017 einige Höhen erreicht.

Bitcoin kämpft um die Preismarke von 22.000 $

In letzter Zeit gab es für Bitcoin keinen relevanten Auf- oder Abwärtstrend. Es bewegt sich derzeit um die 21.000-Dollar-Marke. Auch mehrere andere digitale Währungen stehen vor der gleichen Schwierigkeit, aber es gibt eine Ausnahme hiervon, BCH.

Die rückläufige Wende des Kryptomarktes in der vergangenen Woche hat die meisten Altcoins beeinflusst, und Bitcoin ist keine Ausnahme. Seitdem war es ein Kampf um die digitale Währung, um die begehrte 22.000 $-Marke zu erreichen.

Letztes Wochenende zeigte die Marktbeobachtung auf Bitstamp einen Kurssturz von Bitcoin. Damals fiel der digitale Token auf rund 20.800 $, was zufällig sein 3-Wochen-Tief war.

Nach dem letzten Einbruch des Preises gab es eine schnelle Rückkehr zur Preismarke von 21.000 $. Seitdem hat sich der Token jedoch nicht wesentlich nach Norden oder Süden des Marktcharts bewegt.

Der Bitcoin-Preis bleibt auf dem Chart unter 21.600 $. Quelle: BTCUSDT Tradingview.com

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt immer noch um die 21.000 $-Marke, ohne Anzeichen einer positiven Bewegung auf die 22.000 $-Marke. Inzwischen hält die Kryptowährung immer noch eine Marktkapitalisierung von mehr als 400 Milliarden US-Dollar.

In den letzten 24 Stunden gab es keine ermutigende Bewegung vieler Altcoins auf dem Markt. Während dies andauert, hat Ethereum in letzter Zeit einige Höhen erreicht. Angesichts der erwarteten Fusion des Netzwerks ist dies nicht allzu überraschend.

Die digitale Währung (ETH) erreichte einen Preis von etwas über 2.050 $. Dies war der Preis vor 10 Tagen. Ethereum ist jetzt auf 1.600 $ gefallen, eine Differenz von 500 $ gegenüber dem damaligen Preis.

Featured image from Pixabay, chart from TradingView.com

Quellenlink