Bitcoin fällt unter 30.000 USD, da 10.000 BTC in Gemini fließen

On-Chain-Daten zeigen, dass die Kryptobörse Gemini gestern etwa 10.000 BTC an Zuflüssen beobachtete, als der Preis von Bitcoin unter 30.000 $ fiel.

Die Zuflüsse der Bitcoin-Börse steigen, wenn der BTC-Preis fällt

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postder Verkauf an Börsen wie Gemini, Binance und Huobi scheint hinter dem jüngsten Rückgang des Kryptopreises gestanden zu haben.

Der „Börsenzufluss“ ist ein Indikator, der die Gesamtmenge an Bitcoin misst, die in die Wallets aller Börsen fließt.

Wenn der Wert dieser Metrik steigt, bedeutet dies, dass die Börsen im Moment eine große Menge an Coins erhalten.

Ein solcher Trend kann für den Wert der Münze rückläufig sein, da Anleger ihre Kryptos normalerweise zu Verkaufszwecken an Börsen hinterlegen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin beobachtet die längste Strecke extremer Angst seit April 2020

Andererseits können niedrige Werte des Zuflusses darauf hindeuten, dass auf dem Markt eine gesunde Menge an Verkäufen stattfindet. Abhängig vom Wert der Abflüsse (dem entgegengesetzten Indikator) kann sich diese Art von Trend entweder als neutral oder bullisch für den BTC-Preis erweisen.

Hier ist nun ein Diagramm, das den Trend der Bitcoin-Börsenzuflüsse in den letzten Wochen zeigt:

It seems like Gemini saw the heaviest amount of inflows yesterday | Source: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, stieg der Zufluss der Bitcoin-Börse gestern auf hohe Werte, als der Preis der Krypto unter 30.000 $ fiel.

In das Diagramm hat der Quant auch Daten für die einzelnen Beiträge der Kryptobörsen Binance, Huobi und Gemini zu den Gesamtzuflüssen aufgenommen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin LTHs haben kürzlich erhebliche Verluste erzielt, hier endgültige Kapitulation?

Es sieht so aus, als hätten sowohl Binance als auch Huobi gestern etwa 1.000 bis 1,2.000 BTC an Zuflüssen gesehen, während Gemini einen enormen Anstieg von mehr als 10.000 BTC beobachtete.

Dies würde darauf hindeuten, dass Gemini von allen Börsen den stärksten Bitcoin-Verkauf in den letzten 24 Stunden gesehen hat.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 29,7.000 $, was einem Anstieg von 5 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 23 % an Wert verloren.

Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des Preises der Münze in den letzten fünf Tagen.

Bitcoin-Preisdiagramm

Looks the value of the crypto has plunged down over the last twenty-four hours | Source: BTCUSD on TradingView

Bitcoin schien in den letzten Tagen zum ersten Mal seit fast einem Monat wieder über die 31.000-Dollar-Marke Fuß zu fassen, aber gestern stürzte der Preis erneut ab.

Im Moment ist unklar, ob der Ausverkauf beendet ist oder ob die Krypto kurzfristig einen weiteren Rückgang erleben wird.

Featured image from Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink