Bitcoin-Finanzierungsrate bleibt positiv, bald mehr Rückgang?

On-Chain-Daten zeigen, dass die Bitcoin-Finanzierungsrate immer noch einen relativ hohen positiven Wert hat, was darauf hindeutet, dass die Krypto kurzfristig einen weiteren Rückgang erleben könnte.

Die Bitcoin-Finanzierungsrate lag in den letzten Tagen auf einem positiven Wert

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postdeutet die aktuelle Finanzierungsrate darauf hin, dass sich der Preis gerade in einem neuen Rückgang befindet.

Die „Funding Rate“ ist ein Indikator, der die periodische Gebühr misst, die Händler auf dem Bitcoin-Futures-Markt einander zahlen müssen.

Wenn der Wert dieser Kennzahl über Null liegt, bedeutet dies, dass Long-Händler derzeit eine Prämie an die Short-Händler zahlen, um ihre Positionen zu halten. Solche Werte deuten darauf hin, dass derzeit eine bullische Stimmung auf dem Markt vorherrscht.

Verwandte Lektüre | On-Chain-Daten: Bitcoin-Wale mit über 10.000 BTC sind gewachsen

Andererseits deuten negative Werte des Indikators darauf hin, dass die Stimmung der Mehrheit derzeit rückläufig ist, da Short-Positionen derzeit Long-Positionen zahlen.

Hier ist nun ein Diagramm, das den Trend der Bitcoin-Finanzierungsraten in den letzten sechs Monaten zeigt:

The value of the metric seems to have been positive in the past week | Source: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, hat der Preis der Krypto in der Regel nicht allzu lange danach einen Rückgang verzeichnet, wenn die Bitcoin-Finanzierungsrate in den letzten Monaten einen relativ hohen positiven Wert erreicht hat. In ähnlicher Weise haben negative Spitzen dazu geführt, dass der Wert von BTC einen gewissen Aufwärtstrend verzeichnet.

Hier ist, was hier los ist: Hohe positive Werte bedeuten, dass sich Longs auf dem Markt häufen. Ein ausreichend starker plötzlicher Rückgang kann also viele davon liquidieren, was den Preis letztendlich weiter nach unten treiben und somit noch mehr Long-Positionen liquidieren kann. Ein solches Ereignis, bei dem Liquidationen zusammenfließen, wird als „Squeeze“ (oder in diesem Fall als langer Squeeze) bezeichnet.

Verwandte Lektüre | Bitcoin NUPL zeigt den durchschnittlichen Inhaber wieder im Gewinn, aber für wie lange?

Vor ein paar Tagen, als der Preis der Krypto über 23.000 $ lag, erreichte die Finanzierungsrate erneut einen positiven Höchststand und der Preis ging anschließend zurück. Der aktuelle Wert des Indikators scheint jedoch immer noch recht positiv zu sein, was bedeuten könnte, dass der Rückgang noch andauert.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 22,7.000 $, was einem Anstieg von 6 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 8 % an Wert gewonnen.

Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des Preises der Münze in den letzten fünf Tagen.

Bitcoin-Preisdiagramm

Looks like the value of the crypto has been sliding down over the last few days | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Brent Jones on Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink