Bitcoin-Preis unter dem psychologischen Niveau von 22.000 $; Ist der nächste Stopp bei 17.000 $?

Der Bitcoin-Preis bewegte sich in den letzten 24 Stunden auf seinem Vier-Stunden-Chart nach Süden. Erst kürzlich war Bitcoin über die Preismarke von 20.000 $ gestiegen, aber die Bären konnten den Vermögenswert nicht bei dieser Preismarke halten.

In den letzten 24 Stunden hat sich die Münze auf ihrem Chart größtenteils konsolidiert.

In der vergangenen Woche fiel BTC um 9 %. In den unteren Ebenen gab es eine große Nachfrage. Die geringere Nachfrage im Gegenzug zog den Preis der Krypto unter die unmittelbare Widerstandsmarke.

Der technische Ausblick für die Münze war pessimistisch, da die Verkäufer zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auf dem Markt aktiv waren.

Wenn die Käufer nicht auf den Markt zurückkehren, wird der Bitcoin-Preis in der Nähe seines nächsten Preisniveaus gehandelt. Darunter wird ein Unterstützungslevel angestrebt.

Es ist wichtig, dass sich die Münze in den nächsten Handelssitzungen über das Preisniveau von 20.000 $ bewegt, sonst würde sie unter das Preisniveau von 18.000 $ fallen.

Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen beträgt heute 996 Milliarden US-Dollar, mit a 2,7 % negativ Änderung in den letzten 24 Stunden.

Bitcoin-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Bitcoin wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 20.600 $ bewertet | Quelle: BTCUSD auf TradingView

BTC wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 20.600 $ gehandelt. In den letzten 24 Stunden kämpfte die Münze größtenteils unter der Preismarke von 20.000 $.

Aktuell ist der Coin noch recht instabil, es bleibt abzuwarten wie lange der Bitcoin Kurs über dieser Preismarke bleiben wird.

Der nächste Stopp für BTC, wenn es nicht in der Nähe des nächsten Widerstandsniveaus gehandelt wird, wird bei 18.000 $ liegen. Der Overhead-Widerstand für die Münze lag bei 21.100 $.

Wenn die Münze darüber hinausgeht, wäre der nächste Versuch, 22.000 $ zu berühren. Auf der anderen Seite, wenn BTC nicht in der Lage war, über der Marke von 18.000 $ zu bleiben, scheinen 17.000 $ nicht unwahrscheinlich.

Technische Analyse

Bitcoin-Preis
Bitcoin verzeichnete einen Rückgang der Kaufkraft auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: BTCUSD auf TradingView

BTC hatte eine erhöhte Verkaufsstärke dargestellt, als die Preise fielen. Dies deutete auf eine Nachfrage auf niedrigeren Preisniveaus hin.

Die technischen Indikatoren zeigten ebenfalls ein erhöhtes rückläufiges Momentum. Der Relative Strength Index lag unter der Halblinie, was bedeutete, dass Verkäufer mehr als Käufer auf dem Markt waren.

Der Bitcoin-Preis lag unter der 20-SMA-Linie, dieser Wert ist ein Hinweis darauf, dass die Verkäufer die Preisdynamik auf dem Markt vorangetrieben haben.

Bitcoin-Preis
Bitcoin zeigte einen Rückgang der Kapitalzuflüsse auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Die anderen technischen Indikatoren der Münze zeigten auch, dass die Kaufkraft auf dem Vier-Stunden-Chart zunahm.

Die Divergenz der gleitenden durchschnittlichen Konvergenz zeigte die Dynamik und die Änderung des Preistrends der Münze an.

Der MACD war immer noch positiv mit grünen Histogrammen auf der Halblinie, was auf ein Kaufsignal hinwies. Chaikin Money Flow signalisiert Kapitalzuflüsse und -abflüsse.

CMF spähte über die Halblinie hinaus, was darauf hindeutet, dass die Kapitalzuflüsse die Kapitalabflüsse knapp überstiegen.

Quellenlink