Bitcoin tippt auf 18.100 $, warum ist das gefährlich für den Markt?

  • Der BTC-Preis erreicht zum zweiten Mal 18.100 $, da der Preis den wöchentlichen Abwärtstrend respektiert.
  • Der Preis wird im täglichen Zeitrahmen weiterhin unter 50 und 200 Exponential Moving Average (EMA) gehandelt.
  • Der BTC-Preis erholte sich auf dem Vier-Stunden-Chart, nachdem eine zinsbullische Divergenz aufgetreten war.

Der Preis von Bitcoin (BTC) hatte eine harte Woche gegenüber Tether (USDT), da der Preis nach den Nachrichten des Federal Open Market Committee (FOMC) abstürzte. Nach der Nachricht, dass die Federal Reserve ihren Zielzinssatz um 75 Basispunkte angehoben hat, fiel der Preis von Bitcoin (BTC) von 19.700 $ auf eine Region von 18.100 $. (Daten von Binance)

Bitcoin (BTC)-Preisanalyse auf dem Wochenchart

Wöchentliches BTC-Preisdiagramm | Quelle: BTCUSDT On Tradingview.com

Der Preis von BTC kämpft weiterhin darum, sich über Wasser zu halten, nachdem er gesehen hat, dass die wöchentliche Kerze rückläufig schließt, wobei die neue Woche vor der erwarteten FOMC-Sitzung rückläufiger aussieht.

Der BTC-Preis versuchte, vor der neuen Woche einen leichten Aufschwung zu zeigen, als sich der Preis in eine Region von 19.500 $ bewegte, aber dieser Aufschwung wurde abgebrochen, als die Nachricht von einer verstärkten Zinserhöhung dem Preis schadete, da der Preis von BTC auf das vorherige Allzeithoch fiel Anlass zur Sorge, da dies eine starke Unterstützungszone für den Preis von BTC war.

Wenn der BTC-Preis weiterhin diese Region von 18.100 $ erschließt, wird dies die Unterstützung schwächen, und wir würden wahrscheinlich wieder niedrigere Unterstützungsbereiche von 17.500 bis 16.000 $ besuchen, die als Zonen mit hoher Nachfrage fungieren.

Damit der BTC-Preis seine Aufwärtsbewegung fortsetzen kann, muss der Preis über 24.000 $ brechen und sich halten, da der Preis weiterhin den Abwärtstrendwiderstand auf dem Wochen-Chart respektiert und verhindert, dass der Preis von BTC nach oben tendiert, seit er von seinem Allzeithoch gefallen ist.

Der Preis von BTC sieht sich derzeit einem Widerstand gegenüber, über 19.500 $ zu brechen; Wenn der Preis von BTC diese Unterstützungszone nicht durchbricht und sich darüber hält, könnten wir sehen, dass der Preis auf seine Unterstützung von 18.100 $ sinkt und niedriger wird, wenn diese Unterstützung Verkaufsaufträge nicht zurückhält.

Wöchentlicher Widerstand für den Preis von BTC – 19.500 $.

Wöchentliche Unterstützung für den Preis von BTC – 18.000-17.500 $.

Preisanalyse von BTC auf dem Tageschart (1D).

Tägliches BTC-Preisdiagramm | Quelle: BTCUSDT On Tradingview.com

Der tägliche Zeitrahmen für BTC-Preise bewegt sich weiterhin in einer Bandbreite asymmetrisches Dreieck; Der Preis von BTC muss mit gutem Volumen aus dieser Spanne ausbrechen, damit der Preis auf ein Hoch von 20.800 $ tendiert.

Im täglichen Zeitrahmen wird der Preis von BTC derzeit bei 18.900 $ unter dem 50 und 200 Exponential Moving Average (EMA) gehandelt, was als Widerstand für den BTC-Preis fungiert. Der Preis von 20.800 $ und 28.000 $ entspricht dem Widerstand bei 50 und 200 EMA für den Preis von BTC. Der Preis von BTC muss 50 EMA zurückfordern, um die Chance zu haben, auf 22.000 $ zu tendieren.

Täglicher Widerstand für den BTC-Preis – 20.800 $.

Tägliche Unterstützung für den BTC-Preis – 18.100 $.

Featured Image From Quit falling, Charts From Tradingview 

Quellenlink