Bitcoin unterhalb der wichtigsten Unterstützungsebene; Was kommt als nächstes?

Bitcoin, die Flaggschiff-Kryptowährung, ist in den letzten Tagen unter 40.000 $ geblieben. Die breitere Marktkorrektur hat Altcoins dazu gebracht, unter ihren wichtigsten Unterstützungsniveaus zu handeln. Der Preis von Ethereum lag unter 3000 $, da die Münze vom oben genannten Preisniveau abgelehnt wurde.

Der harte Widerstand von Bitcoin liegt bei 40.000 $, da Händler in der letzten Woche weiterhin den Markt verlassen haben. In den letzten 24 Stunden war BTC um 3 % gefallen und in der vergangenen Woche verzeichnete die Münze einen Wertverlust von 6 %. Der Kryptomarkt befindet sich weiterhin in einer Akkumulationsphase.

Eine erhöhte Akkumulation ist oft mit einem Aufwärtsdruck auf dem Markt verbunden, der Markt zeichnet jedoch ein anderes Bild. Eine höhere Akkumulation ist auch mit einem erhöhten Risiko/Verhältnis verbunden, was im Grunde ein zinsbullischer Indikator für die Münze ist.

Andere Metriken, die bekräftigen, dass Bitcoin eine bullische Preisrichtung einschlagen könnte

Daten von Kaiko zeigen, dass das Handelsvolumen sowohl für BTC als auch für ETH zurückgegangen ist. Das Bild unten zeigt den Rückgang des Handelsvolumens an den großen zentralisierten Börsen, es zeigt, wie BTC und ETH das niedrigste Handelsvolumen seit der Baisse im August 2020 aufweisen.

Im Wesentlichen könnte dies bedeuten, dass die Menschen an ihrem Vermögen festhalten, wie es die Akkumulationsphase vermuten lässt, und dass mit steigenden Preisen zu rechnen ist.

Das Handelsvolumen von Bitcoin und Ethereum ist das niedrigste seit August 2020. Bildquelle: Kaiko

Derzeit bleibt die kurzfristige Preisaktion von Bitcoin inmitten einer breiteren Marktschwäche rückläufig.

Bitcoin-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Bitcoin
Bitcoin wird auf dem Vier-Stunden-Chart bei fast 39.000 $ gehandelt. Bildquelle: BTC/USD auf TradingView

Bitcoin tauschte zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels die Hände bei 38.202 $. Es brach in den unmittelbar vergangenen Handelssitzungen unter sein Unterstützungsniveau von 39.800 $.

BTC kämpft seit über einer Woche um die 40.000-Dollar-Marke. Käufer haben den Markt verlassen, weshalb die Münze weiterhin zwischen 40.000 $ und 38.000 $ kämpft.

Falls sich die Preise umkehren, könnte BTC in der Nähe von 40.000 $ handeln, und ein leichter Schub könnte BTC helfen, die 42.000 $-Marke zu erreichen, aber dieses Niveau könnte als harter Widerstand für BTC wirken. Ein Rückgang vom aktuellen Preis wird die Münze auf 37.702 $ ziehen.

Technische Analyse

Bitcoin
Bitcoin verzeichnete einen Rückgang des Kaufdrucks auf dem Vier-Stunden-Chart. Bildquelle: BTC/USD auf TradingView

Bitcoin wurde unter der 20-SMA-Marke gehandelt, ein Wert, der bedeutet, dass der Verkaufsdruck zunimmt. Die Verkäufer trieben die Preisdynamik kurzfristig voran.

Vor nur 48 Stunden waren die Käufer wieder in den Markt eingetreten, was darauf hinausläuft, dass BTC versucht, sich in seinen Charts zu erholen. Die Münze wurde vor nur 24 Stunden kurzzeitig über der 20-SMA-Linie platziert, bis BTC begann, gegen 38.000 $ zu tauschen.

Auf dem Relative Strength Index haben Käufer den Markt erneut kurzzeitig verlassen und könnten wieder aufleben, wenn die Nachfrage den Coin dazu bringt, über 20-SMA zu steigen.

Bitcoin
Bitcoin präsentierte ein grünes Histogramm, das kurzzeitig eine Hausse auf dem Vier-Stunden-Chart anzeigte. Bildquelle: BTC/USD auf TradingView

BTC zeigte in den letzten 24 Stunden eine positive Preisdynamik, ein weiterer Schub führte jedoch dazu, dass die Münze rückläufig war. Der Awesome Oscillator blinkte kurz grüne Histogramme, zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigte AO rote Histogramme.

Der MACD, der das Preismomentum anzeigt, zeigte grüne Histogramme, bestätigte sich jedoch mit dem AO, da der Indikator auch rote Signalbalken zeigte. Die kurzen grünen Signale sind ein Zeichen dafür, dass BTC mit nur ein bisschen Kaufkraft auf dem Vormarsch sein kann.

Quellenlink