Bitcoin-Wale mit über 10.000 BTC sind gewachsen

On-Chain-Daten zeigen, dass die Zahl der Bitcoin-Inhaber mit mehr als 10.000 BTC in letzter Zeit gestiegen ist, ein Zeichen für die Anhäufung von Walen.

Die Zahl der Bitcoin-Wale, die 10.000 oder mehr BTC halten, ist in letzter Zeit gestiegen

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postsowohl die 1k+ als auch die 10k+ BTC-Inhaber haben in den letzten Wochen ein gewisses Wachstum beobachtet.

Inhaber mit 1.000 oder mehr BTC gelten als Wale, und die Bewegung von ihnen kann spürbare Auswirkungen auf den Bitcoin-Markt haben.

Der relevante Indikator hier betrachtet alle Wallets im Netzwerk, um zu sehen, wie viele zwischen 1.000 und 10.000 BTC besitzen und wie viele mehr als 10.000 BTC halten.

Hier ist nun ein Diagramm, das zeigt, wie sich die Anzahl der Inhaber dieser beiden Bitcoin-Walgruppen in den letzten Jahren verändert hat:

Looks like the 10k BTC holders have observed some very sharp growth recently | Source: CryptoQuant 

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist die Zahl der Bitcoin-Wale mit mehr als 10.000 BTC nur gestiegen, während sich der Wert von Bitcoin seit November letzten Jahres in einem Abwärtstrend befindet.

Die 1.000+ BTC-Inhaber hingegen befanden sich größtenteils in einem Seitwärtstrend, bis der Mai kam, wo die 10.000-BTC-Wale etwas einbrachen und die 1.000+-Inhaber anstiegen. Dies könnte möglicherweise daran liegen, dass die ehemalige Gruppe einen Teil ihres Angebots verkauft hat und in den Bereich von 1.000 bis 10.000 fällt.

Verwandte Lektüre | Bullisches Ethereum-Signal: 800.000 ETH-Exits von Gemini

Nicht lange nach diesem Anstieg fielen die 1.000+ BTC-Wale jedoch ab und die 10.000-Wale beobachteten ein schnelles Wachstum. Zu diesem Trend könnten zwei Dinge beitragen.

Erstens verkauften einige der 1.000+ BTC-Inhaber einen Teil ihres Vorrats, sodass ihre Brieftaschen unter die 1.000-Marke fielen. Und zweitens kauften viele der verbleibenden Inhaber lieber mehr und stiegen in die Kategorie 10k+ ein. Beides würde einen Rückgang der Walzahl von über 1.000 bedeuten.

Verwandte Lektüre | Bitcoin NUPL zeigt den durchschnittlichen Inhaber wieder im Gewinn, aber für wie lange?

In jüngster Zeit haben die 1.000+ BTC-Wale jedoch wieder ein gewisses Wachstum beobachtet, während die 10.000-Inhaber immer noch stark nach oben tendierten. Dies bedeutet, dass die Gesamtzahl der Wale auf dem Markt in letzter Zeit gestiegen ist.

Eine solche Anhäufung von Bitcoin-Walen kann zu einem positiven Ergebnis für den Preis der Krypto führen.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 22,2.000 $, was einem Rückgang von 1 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 10 % an Wert gewonnen.

Bitcoin-Preisdiagramm

The value of the crypto has gone down a bit over the last couple of days | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Karl-Heinz Müller on Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink