Blockchain-basierte Lösung für Konnektivität und globale wirtschaftliche Eingliederung wird am 22. September an der MEXC Exchange eingeführt

Blockchain-basierte Lösung für Konnektivität und globale wirtschaftliche Eingliederung wird am 22. September an der MEXC Exchange eingeführt

Das 3air-Projekt zielt darauf ab, die Dauerprobleme zu lösen, die zur wirtschaftlichen Unterentwicklung vieler Regionen weltweit geführt haben und weiterhin dazu beitragen, beginnend mit afrikanischen Städten. Das Projekt startet am 22. September 2022 um 10:00 Uhr / 12:00 Uhr MEZ an der globalen MEXC-Börse.

Das Projekt kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der globalen Geschichte, in dem die Welt aus vielen Gründen von Konnektivität abhängt, einschließlich der globalen wirtschaftlichen Teilhabe. 3air nutzt seine neuartige drahtlose Breitband-Internet-Konnektivitätslösung – K3 Last Mile – um eine stabile Internetverbindung an Orten bereitzustellen, an denen dies mit herkömmlichen Methoden zuvor nicht möglich war. Es bietet auch Zugang zu innovativen finanziellen und digitalen Identifikationslösungen, die über die 3air-Plattform verfügbar sind.

Der Erfolg von 3air ist auf die Hilfe einer beeindruckenden Liste von Partnern und Unterstützern zurückzuführen, die sein Wachstum bei der Erreichung seines Ziels unterstützt haben, die globale wirtschaftliche Gleichheit und den Zugang zu finanziellen Möglichkeiten durch Blockchain-basierte Innovationen zu fördern.

3air sammelte mehr als 3,5 Millionen US-Dollar aus seinen Seed-, Private-, Public- und IDO-Runden.

Der native Token von 3air ($3AIR) wird am 22. September 2022 um 10:00 Uhr UTC / 12:00 Uhr MEZ offiziell an der MEXC-Börse notiert.

Das 3air-Projekt

3air zielt darauf ab, Menschen in afrikanischen Städten mit seiner proprietären Technologie mit dem globalen Wirtschaftsökosystem zu verbinden, um erschwingliches, schnelles und stabiles Breitband-Internet, digitales Fernsehen und IP-Telefonie bereitzustellen. 3air nutzt die K3 Last Mile-Technologie, um eine dedizierte Internetverbindung mit bis zu 1 Gbit/s, über 150 digitale Fernsehsender und IP-Telefonie über die Luft bereitzustellen. Die Blockchain-basierte Plattform von 3air wird einen einfachen Zugang zu digitalen Diensten, Identitätsmanagement, Zahlungen und Kreditrahmenerstellung ermöglichen. Sein natives Token, 3AIR, ist derzeit auf BSC verfügbar, wobei der Einsatz auf der SKALE-Blockchain in Aussicht ist. Es wird als Zahlungsmethode für die digitalen Dienste von 3air verwendet, darunter digitale Identitäten, Internet-Breitbanddienste, digitales Fernsehen und IP-Telefonie.

Das 3air-Projekt wird in drei Phasen durchgeführt –

  • Die erste Phase wird in ganz Afrika ausgebaut und bietet Breitbandverbindungen für alle und überall.
  • Die zweite Stufe ist die Implementierung der 3air-Plattform. Die Plattform wird den Zugang zu Telekommunikationsdiensten, Identitätsmanagement, Zahlungslösungen und den Aufbau von Kreditlinien erleichtern.
  • Die letzte Phase beinhaltet die Führung der Revolution innerhalb der Telekommunikationsbranche als führende Blockchain-basierte, dezentralisierte, genehmigungsfreie ISP-Plattform, die Bandbreite und andere Dienste tokenisiert. Es zielt auch darauf ab, Sekundärmärkte zu erleichtern, Sicherheit, Roaming und IoT zu verbessern und ISPs weltweit zu verbinden.

Bereitstellung von kostenlosem Breitbandzugang vor Ort

Das 3air-Projekt nähert sich stetig seinem Ziel, die Infrastruktur bereitzustellen, um Benutzer in afrikanischen Städten mit hoher Geschwindigkeit und niedrigen Raten mit dem Internet zu verbinden.

Als Teil seines Entwicklungsplans installierte 3air in Zusammenarbeit mit K3 Telecom seine neuartige K3 Last Mile-Lösung an der Saint Joseph’s Secondary School (SJSS), um der Schule eine Internetverbindung bereitzustellen. Das Projekt wird eine schnelle, zuverlässige und stabile Verbindung bieten, um leichter auf Bildungsressourcen und Wachstumschancen zugreifen zu können.

Das SJSS-Internetverbindungsprojekt unterstreicht das Engagement von 3air, die Infrastruktur bereitzustellen, um die Qualität der Möglichkeiten in allen afrikanischen Städten, beginnend in Sierra Leone, zu verbessern.

Starten Sie auf Synapse

Das native Token – $3AIR – geöffnet an das Synapse-Netzwerk. Die IDO hatte eine Zuteilung von 50.000 $ zu einem Preis von 0,065 $ pro Token. Es wurde am Mittwoch, den 14. September um 09:00 Uhr UTC (11:00 Uhr MEZ) für die Gewinner des Gleam-Wettbewerbs (50 Gewinner) geöffnet. Der FCFS-Verkauf für SNP-Spieler und die breite Öffentlichkeit wurde am Donnerstag, den 15. September eröffnet.

Token-Start

Der Start des 3air-Tokens ist nur noch wenige Tage entfernt, und wir sind in unserer Roadmap auf ein monumentales Ereignis vorbereitet. Unser Start findet am 22. September 2022 um 10:00 Uhr (12:00 Uhr MEZ) an der MEXC-Börse statt.

Unsere Markteinführung markiert das Debüt der 3air-Plattform zusammen mit ihrem Ökosystem aus Blockchain-basierten Konnektivitäts- und Finanzlösungen. Die Aufregung ist in der 3air-Community spürbar, und unser CEO, Sandi Bitencschätzt die Unterstützung, die wir bisher erhalten haben.

„Zählen macht nie Spaß, aber bis zu unserem Start herunterzuzählen war surreal. Es ist eine Menge harter Arbeit, aber zu sehen, wie unsere Bemühungen in den letzten Jahren gepaart mit der Unterstützung, die wir bisher hatten, zusammenkamen, hat die Fahrt reibungsloser gemacht, als wir es uns hätten vorstellen können. Unter den richtigen Bedingungen kann und wird die Blockchain-Technologie die Probleme lösen, mit denen unterversorgte Regionen konfrontiert sind, und wir freuen uns, diese Initiative in Afrika zu leiten. Unsere Erfahrung, proprietäre Technologie und unser Partner-Ökosystem ergeben zusammen die perfekte Lösung für ständig unterversorgte Regionen, und wir freuen uns, weltweit gleiche Wachstumschancen zu ermöglichen.“ – Sandi Bitenc, CEO von 3air.

Erfahren Sie mehr über 3air, indem Sie uns besuchen 3air.io oder lesen Sie die Dokumentation unter docs.3air.io.



Quellenlink