Caduceus-Mitbegründer Tim Bullman darüber, wie sie die Zukunft von Metaverse gestalten

Caduceus-Mitbegründer Tim Bullman darüber, wie sie die Zukunft von Metaverse gestalten

Bei all dem Hype um das Metaverse hat sich das Team von NewsBTC mit Tim Bullman, dem Mitbegründer der Caduceus Foundation, getroffen, um mehr über ihre Initiative zu erfahren. Caduceus ist eine Blockchain, die sich der Metaverse-Entwicklung verschrieben hat und Entwickler und Ersteller dabei unterstützt, ihre eigenen Metaverse-, NFT-, GameFi- und DeFi-Projekte zu erstellen. Hier sind Auszüge aus unserem Interview.

Q: Können Sie uns bitte mehr über Ihre Reise erzählen, die zu Caduceus führte?

Timo: Nach dem erfolgreichen Start des ersten Unternehmens-Krypto-Brokerage-Geschäfts in Großbritannien traf ich meine anderen Mitbegründer. Wir teilten die gleiche Vision, dass der Blockchain-Sektor ein vertrauenswürdiges, robustes Ökosystem braucht, damit das globale Publikum eine sinnvolle Verbindung zu einer so neuen Technologie herstellen kann. Wir haben alle anderen Blockchain-Funktionen, Vor- und Nachteile analysiert und einen einzigartigen Blickwinkel gefunden, in dem wir etwas bewirken und eine wirklich robuste Infrastruktur für Web 3-Entwickler bereitstellen können. Die Zukunft des Metaversums in der Welt des Web3-Zeitalters wird mehrere Ketten haben, die nebeneinander existieren. Ein echtes Metaverse würde alle anderen virtuellen Welten verbinden und persönliche Informationen und Währungen zwischen verschiedenen Ökosystemen durch Protokolle übertragen, die Zeit, Plattformen und Geräte umfassen. Dies wird auch von Caduceus verfolgt und aktiv umgesetzt. In der aktuellen Phase wird Caduceus die zugrunde liegende Architektur verwenden, um verschiedene unabhängige Anwendungen im Metaverse-Bereich zu unterstützen. In einer späteren Phase werden diese Anwendungen integriert und in Serie verbunden, um ein System zu realisieren, das aus verschiedenen Anwendungen, verschiedenen Geräten und Benutzererfahrungen besteht und der Prototyp des Caduceus Metaverse sein wird.

Q: Was versucht Caduceus zu lösen?

Timo: Metaverse ist ein riesiges Thema und wird zweifellos eine wichtige Rolle in unserem zukünftigen digitalen Leben spielen. Die Entwicklung von Metaversen erfordert jedoch eine hohe Renderleistung, und die aktuellen Kosten von verschiedenen zentralisierten Anbietern sind extrem hoch. Mit den einzigartigen dezentralen Edge-Rendering-Lösungen von Caduceus können Entwickler dem Publikum ein benutzerfreundlicheres, kostengünstigeres und hocheffizienteres Erlebnis bieten. Metaverse betont das immersive interaktive Erlebnis für die Verschmelzung von Virtuellem und Realem. Was der Markt wirklich braucht, ist ein Innovator, der nicht nur seine eigene Entwicklung erreichen, sondern auch den Trend des Metaversums anführen und hinter dieser Innovation untrennbar mit der Unterstützung von Edge Computing, global verteilter heterogener Rechenleistung und effizienten Rendering-Diensten stehen kann. Als neue Form der Metaverse-Infrastruktur ist das Metaverse-Protokoll Caduceus unseres Erachtens technisch herausragend. Die Kombination aus Edge-Computing und Blockchain wird eine solide Grundlage für eine glaubwürdige und effiziente Zusammenarbeit zwischen mehreren vertikalen Branchen bilden. Diese aus Rechenleistung abgeleiteten Rechen- und Rendering-Ressourcen werden auch die Nachfrage nach Rechenleistung in Metaverse-Anwendungsszenarien decken und ein extremeres interaktives Metaverse-Erlebnis bieten.

Q: Also, was ist Ihre Rolle bei Caduceus?

Timo: Ich habe die letzten 25 Jahre damit verbracht, Unternehmen in den Kapital- und Digitalmärkten aufzubauen und zu verwalten, daher habe ich Erfahrung in administrativen und operativen Funktionen. Dies verbunden mit einem starken Antrieb zur Förderung der Geschäftsentwicklung wird kurz- bis mittelfristig mein Fokus sein. Wir werden eine langfristige Strategie verfolgen, um starke Bindungen zur Community und zu einem breiteren Publikum sicherzustellen, damit wir sowohl mit ihrer Vision als auch mit unserer eigenen übereinstimmen.

Q: Wie unterscheidet sich Caduceus von anderen Blockchain-Protokollen da draußen?

Timo: Vier verschiedene Aspekte:

  • Superschnelle Transaktionsgeschwindigkeit
  • Super niedrige Transaktionskosten
  • Maßgeschneiderter Konsensmechanismus
  • Einzigartige kostengünstige dezentrale Edge-Rendering-Lösung

Darüber hinaus erstellen wir eine Reihe von Tools, um unsere Entwicklungsumgebung zu verbessern und das Leben zukünftiger Entwickler erheblich zu erleichtern. Unser Ziel ist es, das Einstiegsniveau zu senken, damit mehr Talente in diesen aufregenden Bereich eintreten können.

Q: Was sind die verschiedenen Anwendungen und Branchen, in denen Caduceus angenommen wird?

Timo: Mit einem Schwerpunkt auf Produkten auf Unternehmensebene besteht ein Bedarf an echten Produktivitätswerkzeugen, die Entwicklern eine freundliche und bequeme Entwicklungsumgebung bieten, dies ist die ursprüngliche Absicht von Caduceus. Daher berücksichtigt Caduceus „Leistung, Robustheit, Skalierbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit“ mit großer Sorgfalt im Architekturkonzept und stellt Entwicklern ein dezentralisiertes und vollständig modularisiertes System zur Verfügung, das der aktuellen Marktnachfrage des Metaverse entspricht. Eine Blockchain mit niedrigeren Transaktionskosten, höherer Geschwindigkeit und einem hohen Schwerpunkt auf Sicherheit und Skalierbarkeit. Derzeit hat Caduceus das Hauptnetzwerk veröffentlicht. Gleichzeitig wird es eine mehrstufige Netzwerkiteration durchführen, interne und externe vorteilhafte Ressourcen systematisch organisieren und eine wirklich einfach zu bedienende Software mit technischen Vorteilen wie Entwicklerfreundlichkeit und vollständigen Entwicklungswerkzeugen aus Sicht des Systems Engineering schaffen .

Wir erwarten, dass sich Spieleentwickler, Metaverse-Entwickler, Dex- und NFT-Ersteller Caduceus anschließen.

Q: Wie ist der aktuelle Stand der Entwicklung? Wann können wir mit dem Start von Caduceus-basierten Projekten rechnen?

Timo: Unsere Mainnet-Version 1.0 wurde am 28th April und aktuell arbeitet das Entwicklungsteam an der Version 2.0, die die Effizienz unseres Netzwerks noch weiter steigern wird. Wir haben viele unserer aktuellen Entwicklerstatus auf unseren offiziellen Twitter- und Medium-Konten geteilt, also beziehen Sie sich bitte auf diese Plattformen für gründlichere Updates.

Unser Ziel wird es sein, eine große Anzahl branchenübergreifender Kooperationen mit führenden Web2-Unternehmen, Modemarken, Film- und Fernseh-IP, Sport-/Film- und Fernsehstars und Künstlern durchzuführen, um beliebte Anwendungen des Metaverse zu erstellen und die diversifizierte Entwicklung der Caduceus Metaverse. Gaming ist auch ein großer Teil des Caduceus-Ökosystems. Wir sehen über 40 Projekte, die auf Caduceus bereitgestellt werden. Dies ist sehr ermutigend, wenn man bedenkt, dass unser Mainnet erst im April dieses Jahres gestartet wurde.

Einige aufregende Beispiele: Caduceus arbeitet mit der 3D-NFT-Modemarke Hape zusammen, um eine NFT-Szene zu schaffen, die Spiele, Business und Unterhaltung integriert, und gemeinsam ein virtuelles Bildsystem zu entwerfen, um Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, mit Kultur und Marken in einem zu interagieren hochgradig immersive Erfahrung. Interagieren. CMP-Token wird auch die Tokenomics-Lösung für das Hape-Ökosystem sein

Caduceus hat sich mit einem der Dubai Sovereign-Unternehmen, der Bin Zayed Group, zusammengetan, um das Twin City-Erlebnis mithilfe von Virtual-Reality-Technologie zum Leben zu erwecken und ein authentisches urbanes Erlebnis in der Metaverse zu schaffen.

Light Cycle, die erste von Caduceus inkubierte Metaverse-Plattform, Light Cycle, eine 3D-Metaverse-Plattform, die für Mode, Unterhaltung, Spiele, Filme, Musik, Sport, Immobilien, Einzelhandel und NFT entwickelt wurde, wird mit Lord Botham zusammenarbeiten, um Cricket in die Metaverse zu bringen . Dies wird das erste von vielen Projekten sein, die Sport und das Metaversum für ein breiteres Publikum zusammenbringen

Q: Können Sie bitte die Eigenschaften von Caduceus erklären?

Timo: Als erstes Metaverse-Protokoll für dezentralisiertes Edge-Rendering hat sich Caduceus der Bereitstellung von Diensten wie dezentralisiertem Rendering, Edge-Computing, 3D-Technologie und XR-Extended-Reality-Technologie für Metaverse-Entwickler und -Ersteller verschrieben. Wie Sie der Einführung entnehmen können, umfassen die zugrunde liegenden Technologien, die vom Metaverse-Protokoll Caduceus für das Metaverse bereitgestellt werden, Blockchain-Technologie, Edge-Computing-Technologie, Rechenleistungsressourcen und Rendering-Ressourcen, die von Rechenleistung abgeleitet werden. Darüber hinaus hat die hohe Transaktionsgeschwindigkeit bei niedrigen Transaktionskosten unserem Entwickler einen Vorsprung verschafft.

Q: Wie ist das Interesse der Community an Caduceus?

Timo: Gemeinschaften entstehen, weil Menschen mit einer gemeinsamen Bindung und Vision zusammenkommen. In der Caduceus-Community haben alle einen wertvollen Konsens, stimmen dem Entwicklungskonzept des Projekts zu und sind bereit, sich am Aufbau der Community zu beteiligen. Gleichzeitig können sie auch die wirtschaftlichen Erträge genießen, die das Wachstum von Caduceus mit sich bringt. Zu diesem Zweck haben wir speziell ein Community-exklusives Badge NFT „NOVA“ eingeführt. Community-Benutzer, die NOVA besitzen, können CMP-Token-Airdrops, Whitelists von Projekten innerhalb des Ökosystems und Airdrops von Projekten innerhalb des Ökosystems genießen. Als unverzichtbarer Teil des Caduceus-Metaversums heißt die Caduceus-Community alle gleichgesinnten Partner willkommen, und unsere Community gibt jedem Mitglied die Möglichkeit und das Recht, sich am Community-Aufbau zu beteiligen. Unsere kombinierte Community über alle Kanäle und Plattformen hinweg hat 800.000 Mitglieder überschritten

F: Irgendwelche bedeutenden Partnerschaften oder Kooperationen, die Sie teilen möchten?

Timo: Wir haben uns kürzlich mit Lord Botham, einer der erfolgreichsten Cricket-Legenden, zusammengetan, um Cricket in die Metaverse zu bringen.

Wir begannen unsere Reise auch mit Hape Prime, einer in London und New York ansässigen NFT-Modemarke, um NFT auf die nächste Stufe zu heben. Wir haben in Kürze einige aufregende Neuigkeiten zu diesem Projekt zu verkünden, können es kaum erwarten, allen ein bisschen mehr darüber zu erzählen, mussten es aber vorerst geheim halten.

Wir haben auch einige aufregende Neuigkeiten mit inspirierenden Partnerschaften in der Musik-, Sport- und Filmbranche zu verkünden.

Der August wird für uns arbeitsreich, mit einem starken Schwerpunkt auf der Einführung und Geschäftsentwicklung bis zum Jahresende und darüber hinaus.

Q: Wie fängt man mit Caduceus an?

Timo: Wir haben ein sehr ausführliches Tutorial und eine Anleitung auf unserer Website unter dem Abschnitt „Entwickler“. Es gibt sehr klare Anleitungen zur Wallet-Integration, zur Bereitstellung intelligenter Verträge und zu anderen Aspekten, um Ihre Reise mit Caduceus zu beginnen.

Unser Tech-Team ist immer für Sie da. Wir heißen globale Talente willkommen, sich Caduceus anzuschließen.

Q: Heutzutage ist Metaverse eines der heißesten Themen und jeder möchte darin präsent sein. Wie werden die Metaversen Ihrer Meinung nach Einzelpersonen und Unternehmen einen Mehrwert bieten, der über das hinausgeht, was web2 derzeit bieten kann?

Timo: In vielen Ländern messen Regierungen und Unternehmen neuen Technologien große Bedeutung bei. Es ist auch sehr freundlich zu relevanten Richtlinien. Mit dem Segen aufstrebender Technologien kann es schnell die digitale Transformation lokaler traditioneller Unternehmen vorantreiben und die wirtschaftliche Entwicklung verschiedener Länder fördern. In Anbetracht des aktuellen wirtschaftlichen Umfelds ist das Metaverse zweifellos ein riesiger Schwellenmarkt mit enormen Wachstumschancen. Viele Early-Game-Unternehmen erkunden auch aktiv das Metaverse und suchen nach Einstiegsstrategien, und einige Projekte werden sogar aktiv von der lokalen Regierung geleitet.

Caduceus hat hart daran gearbeitet, ein Metaverse-Protokoll zu erstellen, das technische Supportdienste für Metaverse-Entwickler und -Ersteller bereitstellt. Mit den Eigenschaften von Massive Computing und flexibler Nutzung können Unternehmen die Bereitstellung zu den niedrigsten Kosten effizient abschließen, und es wird auch eine bequeme und benutzerfreundliche zugrunde liegende Metaverse-Infrastruktur für mehr Web2-Unternehmen geschaffen, die sich sehr gut für Länder eignet, die in sind ihre Kindheit und ihre Umgebung.

Q: Erzählen Sie uns mehr über Ihr Team

Timo: Caduceus verfügt über ein Team erfahrener Fachleute mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Blockchain, DeFi, Softwareentwicklung, Finanzen, Einzelhandel, Musik, Kunst, Medien und Unterhaltung. Wir haben all diese Fachleute aus vielen Bereichen zusammengebracht, um Ihnen eine tiefe Leidenschaft für das entstehende Metaverse zu vermitteln.

Q: Möchten Sie noch etwas hinzufügen?

Timo: Die aufregendste Nachricht, die ich mitteilen möchte, ist, dass unser nativer Governance-Token $CMP gerade am 25. Juli 2022 auf Bybit, MEXC und Bitget eingeführt wurde. Benutzer, die optimistisch in Bezug auf den Wert von Caduceus sind, verpassen Sie es bitte nicht!

$CMP ist das native Token im Caduceus Metaverse Protocol und es ist auch ein entscheidender Bestandteil der Caduceus Metaverse-Ökologie. Wir können CMP als Wertebrücke betrachten, die die reale Welt und die virtuelle Welt verbindet. Der relevante Mechanismus des Tokens wird ebenfalls im dritten Quartal 2022 bekannt gegeben, einschließlich der Einführung der Pfandfunktion von dezentralen Rechenleistungsknoten, der Zusage von CMP, ökologische Anwendungstoken und NFT usw. zu erhalten, um den Gebrauchswert besser anzureichern und Szenarien von CMP und bilden den ökologischen und ökonomischen Kreislauf des Projekts.

In Zukunft wird es unser Ziel sein, eine Vielzahl von branchenübergreifenden Kooperationen mit führenden Web2-Unternehmen, Modemarken, Film- und Fernseh-IP, Sport-/Film- und Fernsehstars und Künstlern durchzuführen, um beliebte Anwendungen des Metaversums zu erstellen und zu erstellen die abwechslungsreiche Entwicklung der Caduceus-Metaverse.

Erfahren Sie mehr über Caduceus unter https://linktr.ee/caduceus_cmp

Quellenlink