Cardano (ADA) bewegte sich nach der Konsolidierung nach oben, was ist als nächstes zu erwarten?

Cardano zeigte einen Aufwärtstrend, nachdem es seitwärts gehandelt wurde, die Münze hat sich nun über der Unterstützungsmarke von 0,47 $ eingependelt. In der vergangenen Woche legte die Münze um 7,2 % zu, aber in den letzten 24 Stunden verlor ADA 1 % seines Marktwerts. Nach der Konsolidierung zielte die Münze auf ihre unmittelbare Widerstandsmarke.

Wenn die Münze weiterhin auf dem aktuellen Preisniveau bleibt, können Bullen für einen längeren Zeitraum wieder auf dem Markt sein. Die Käufer scheinen auch wieder auf dem Markt zu sein, was ADA dazu veranlasst hat, Anzeichen von Erleichterung zu zeigen.

Wenn die Kaufkraft dann an Kraft verliert, kann die Münze auf 0,45 $ steigen, wonach die Münze bis auf 0,40 $ gehandelt werden kann.

Schon jetzt scheint die Münze in einer engen Spanne gehandelt zu werden, aber der Vorstoß über die 0,49 $-Marke hat sich als Zeichen der Hausse gezeigt. Bei konstanter Kaufkraft kann Cardano die Preismarke von 0,50 $ überschreiten.

Cardano-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Cardano wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 0,51 $ bewertet | Quelle: ADAUSD auf TradingView

ADA notierte auf dem Vier-Stunden-Chart bei 0,51 $, nachdem es seine Konsolidierungsphase durchbrochen hatte. Das nächste Unterstützungsniveau der Altmünze lag bei 0,47 $, aber ein leichter Druck von Verkäufern kann die Preise auf 0,40 $ drücken. Auf dem Vier-Stunden-Chart gab es zinsbullische Signale.

Eine aufsteigende Trendlinie weist auf Hausse hin (gelb). Push von Käufern kann Cardano helfen, auf 0,52 $ und dann auf 0,56 $ zu steigen. Um die rückläufige These vollständig zu entkräften, hat die Münze ziemlich lange über der 0,56 $-Marke gehandelt.

Das gehandelte Volumen von Cardano schoss ebenfalls in die Höhe, was darauf hindeutet, dass Käufer auf dem Markt aktiv waren. Der Volumenbalken war grün, was auf eine bullische Preisbewegung hinweist.

Technische Analyse

Cardano
Cardano zeigte auf dem Vier-Stunden-Chart eine erhöhte Kaufkraft | Quelle: ADAUSD auf TradingView

Die Kaufkraft zeichnete sich in den letzten Tagen durch eine beständige Aufwärtsbewegung aus. Der Relative Strength Index zeichnete das gleiche Bild, der Indikator lag deutlich über der Halblinie. Diese Lesung ist mit einer Haussestimmung verbunden, da Käufer den Markt übernommen haben.

Andere technische deuteten ebenfalls auf eine Übernahme hin. Der Preis von ADA lag über der 20-SMA-Linie. Ein Wert darüber, der bedeutet, dass die Käufer die Preisdynamik kontrollierten, da sie dafür verantwortlich waren, sie voranzutreiben.

Verwandte Lektüre | Cardano widersteht dem Abwärtsdruck, kann der Preis von ADA die Bären wegdrücken?

Cardano
Cardano zeigte ein Kaufsignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: ADAUSD auf TradingView

Die Kaufdynamik von ADA zeigte sich auf dem Vier-Stunden-Chart positiv. Moving Average Convergence Divergence zeigt Preisdynamik und auch eine Trendumkehr. Der MACD durchlief einen bullischen Crossover und ließ grüne Signalbalken aufblitzen.

Diese grünen Balken sind Kaufsignale für die Münze, was bedeutet, dass auf dem Markt eine Aufwärtsbewegung vorhanden war. Auch andere Indikatoren haben die Stärke der Käufer gezeigt.

Bollinger Bands zeigen Preisvolatilität an und sie waren auf dem Chart parallel. Parallele Bollinger-Bänder bedeuten, dass der Preis des Vermögenswerts in der gleichen Preisspanne schwankt, und dies deutet weiterhin auf eine anhaltende Erleichterung für die Münze hin.

Verwandte Lektüre | Wird die Vasil Hard Fork einen Cardano (ADA) Bull Run auslösen?

Featured image from UnSplash, chart from TradingView.com

Quellenlink