Cardano bereitet Update vor, wird es ausreichen, um die Bären zurückzudrängen?

Das Cardano-Netzwerk bereitet sich auf sein bevorstehendes Hard Fork Combinator (HFC) Event „Vasil“ vor. Die Kryptowährung wurde mehreren Aktualisierungen und Optimierungen unterzogen, folgt aber weiterhin der allgemeinen Marktstimmung.

Verwandte Lektüre | ADA auf Rabatt? Cardano-Wale gehen auf 200-Millionen-Dollar-Einkaufstour

Tatsächlich tendiert der Preis von Cardano (ADA) seit Ende 2021, als er unter 2 $ fiel, nach unten und hat sich in diese Richtung fortgesetzt, da größere Kryptowährungen kritische Unterstützungsniveaus erneut testen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird der Preis von ADA bei 0,80 $ gehandelt, mit einem Verlust von 5 % in den letzten 24 Stunden und einem Verlust von 6 % in den letzten 7 Tagen. Die Kryptowährung hat sich in Bezug auf die Marktkapitalisierung nach unten bewegt, nachdem sie in dieser Hinsicht zu den Top 5 aufgestiegen ist, aber es gibt Indikatoren, die auf eine potenzielle Hausse hindeuten.

ADA tendiert auf dem 4-Stunden-Chart nach unten. Quelle: ADAUSDT Handelsansicht

Pro a Post vom Cardano-Entwickler Input Output Global (IOG) konzentrieren sie sich darauf, den Knoten und Konsens des Netzwerks für den kommenden HFC „Vasil“ vorzubereiten. Dieses Update, das für Juni 2022 erwartet wird, wird die „Leistungseigenschaften“ des Mainnets verbessern.

„Vasil“ zielt hauptsächlich darauf ab, Cardano bei der Verarbeitung von Transaktionen mit dezentralisierten Anwendungen (dApps) effizienter zu machen. Somit profitieren Smart-Contract-Benutzer im Netzwerk von einer besseren Erfahrung.

Das Netzwerk führte seine Smart-Contract-Fähigkeiten bereits im Jahr 2021 mit einer Reihe von Hard Fork Combinator-Events (HFC) ein, die mit dem „Alonzo“-Upgrade endeten. Seit dieser Zeit hat das Cardano-Ökosystem eine wichtige Erweiterung erfahren.

Trotz des Wachstums hat sich das Handelsvolumen von ADA zusammen mit seinem Preis nach unten bewegt. Wie unten gezeigt, erreichte diese Kennzahl im Mai 2021 ein Allzeithoch und hatte Schwierigkeiten, zu früheren Höchstständen zurückzukehren.

Umgekehrt ist das Transaktionsvolumen von ADA gestiegen und erreichte zuletzt ein Mehrjahreshoch. Dies deutet darauf hin, dass Kleinanleger zwar nicht so aktiv auf Cardano sind, Wale jedoch möglicherweise den Rückgang kaufen, wenn sich das „Vasil“-Upgrade nähert, mit dem Potenzial, die Anwendungsfälle und die Effizienz des Ökosystems zu steigern.

Cardano ADA ADAUSDT Diagramm 2
Quelle: Token-Terminal

Cardano erleichtert den Einstieg in sein Ökosystem

Der Cardano-Entwickler IOG hat kürzlich die Einführung von Essential Cardano bekannt gegeben. Es wurde eine Initiative ins Leben gerufen, um Benutzern das Erkunden des ADA-basierten Ökosystems zu erleichtern.

Die Initiative, die in ihrer Beta-Phase eingesetzt wird, wird durch ein „reiches“ Verzeichnis von „teilbaren“ Inhalten unterstützt, das darauf abzielt, das Beste aus dem Cardano-Ökosystem zu präsentieren. Die Community wird in der Lage sein, Blogs, Videos und relevante Informationen über das Wachstum von Cardano beizutragen und darauf zuzugreifen.

Verwandte Lektüre | Das reale Volumen von Cardano (ADA) deutet darauf hin, dass der Abwärtstrend noch lange nicht vorbei ist

Wie IOG in der Vergangenheit erklärt hat, ist ihre Community eine Schlüsselkomponente des Netzwerks. Sie stellen den Benutzern mehr Tools zur Verfügung, um die Zukunft von Cardano mitzubestimmen. IOG fügte zum Start dieser Initiative in ihrer Beta-Phase Folgendes hinzu:

Das wollen wir frühzeitig teilen und gemeinsam ausbauen. Die Plattform kann mit dem Input der Community noch verbessert werden. Einige Dinge können in der Beta kaputt gehen. Dies ist Ihre Chance, dabei zu helfen, den bestmöglichen Start zu erreichen und gemeinsam zu wachsen.



Quellenlink