The Crypto Times

Cardano wird seinen Vasil Hard Fork in wenigen Stunden durchlaufen

Die Cardano-Blockchain wird heute um 21:45 UTC ihrem ehrgeizigen Vasil-Upgrade unterzogen.

Das F&E-Team hinter der Blockchain, IOHK, gab gestern bekannt, dass das Cardano-Team feststellte, dass alle drei ÔÇ×Indikatoren f├╝r die kritische MasseÔÇť, die zum Ausl├Âsen des Upgrades ben├Âtigt werden, bereit seien.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist Coinbase von den Top-B├Ârsen f├╝r ADA-Liquidit├Ąt die einzige B├Ârse, die gem├Ą├č einer Bereitschaft des ├ľkosystems in Bezug auf ihren Integrationsstatus als ÔÇ×in BearbeitungÔÇť aufgef├╝hrt ist Seite von IOHK.

Allerdings Coinbase getwittert einige Stunden zuvor, dass die Plattform Abhebungen und Einzahlungen f├╝r ADA-Token aufgrund des Vasil-Hard-Fork-Upgrades pausieren wird.

Entwickler haben gesagt, dass dieses Upgrade zu einer gr├Â├čeren Skalierbarkeit und niedrigeren Geb├╝hren f├╝hren w├╝rde.

IOHK sagte, dass eines der wichtigsten Upgrades, die der Fork mit sich bringt, die schnellere Blockerstellung ist, da sie ohne vollst├Ąndige Validierung ├╝bertragen werden k├Ânnen.

IOHK k├╝ndigte au├čerdem an, dass die Ergebnisse des Upgrades den Entwicklern ab dem 27. September zur Nutzung zur Verf├╝gung stehen w├╝rden.



Quellenlink