CEO und COO des Eigentümers von Pornhub treten zurück

CEO und COO des Eigentümers von Pornhub treten zurück

Pornhub-Besitzer MindGeek hat zwei hochrangige Führungskräfte verloren: CEO Feras Antoon und COO David Tassillo, wie zuerst von berichtet wurde Vielfalt. Ihr Rücktritt kommt kurz darauf Der New Yorker veröffentlichte einen vernichtenden Bericht, in dem die Lücken im Inhaltsmoderationssystem des Unternehmens detailliert beschrieben wurden, das es versäumt hat, Videos zu beheben, die Minderjährige und nicht einverstandene Personen darstellen.

Trotz der Aktualität von Der New Yorker’s Bericht, sagte ein Sprecher des Unternehmens Vielfalt dass MindGeek seit Anfang dieses Jahres einen Führungswechsel geplant hatte. Der Vertreter sagte auch, dass Antoon und Tassillo Aktionäre des Unternehmens bleiben werden und dass MindGeek derzeit nach Ersatz sucht. MindGeek hat nicht sofort darauf geantwortet Der Rand’s Bitte um Stellungnahme.

Pornhub wird seit langem dafür kritisiert, Videos von minderjährigen Kindern, Opfern sexueller Übergriffe und nicht einverstandenen Erwachsenen zu hosten, obwohl es eine Richtlinie gibt, die davor schützen soll. Der New YorkerDer Bericht von beschreibt die Erfahrungen junger Frauen, die Videos auf Pornhub gepostet hatten, als sie minderjährig waren, und die Probleme, die damit einhergingen, dass sie versuchten, sie von der Seite zu entfernen.

Der Rand hat Anfang dieses Jahres ein ähnliches Problem hervorgehoben, in dem ein ehemaliger Moderator seine Erfahrung mit dem Entfernen anstößiger Videos beschrieb, nur um sie immer wieder auftauchen zu lassen. Pornhub war auch Gegenstand einer Sammelklagemit der Behauptung, dass die Website nicht genug getan habe, um Videos von nicht einverstandenen Personen zu entfernen.

Pornhub versuchte im Jahr 2020 nach einem erschütternden Bericht von, Maßnahmen gegen dieses Problem zu ergreifen Die New York Times. Der Bericht enthüllte die Verbreitung von Videos mit minderjährigen Opfern – und wieder einmal ihren Kampf um die Löschung der Videos. Pornhub begann damit, Videos zu entfernen, die von nicht verifizierten Benutzern gepostet wurden, aber es ist unklar, inwieweit dies das vorliegende Problem tatsächlich behebt.

Quellenlink