The Crypto Times

Chain wird offizieller Web3-Sponsor der New England Patriots der NFL

In einem mehrjährigen Vertrag werden die führenden Web3-Softwarelösungsunternehmen Chain und Kraft Sports + Entertainment zusammenarbeiten als offizieller Blockchain- und Web3-Sponsor der New England Patriots der NFL, der New England Revolution der MLS, des Gillette Stadium und des Patriot Place zu fungieren.

Deepak Thapliyal, CEO von Chain, erklärte, dass die Partnerschaft Kraft Sports and Entertainment dabei unterstützen wird, mithilfe der proprietären Blockchain-Technologie von Chain innovative Erlebnisse für Stadionbesucher zu schaffen. Sie werden Hand in Hand arbeiten, um „state-of-the-art“ Web3-Erlebnisse für Fans zu schaffen.

Kraft Sports + Entertainment ist eine Tochtergesellschaft der Kraft Group, einem Konglomerat mit Interessen im Profisport und anderen Branchen. 1994 kaufte die Kraft Group die New England Patriots.

Murray Kohl, Vice President of Sales bei Kraft Sports + Entertainment, erklärte, dass die Patriots und Revolution im Laufe der Jahre versucht haben, die Fans durch die Entwicklung einer frühen Website, eine nächtliche Internetshow und einen langjährigen Podcast einzubeziehen.

„Gemeinsam mit Chain werden wir versuchen, auf die gleiche Weise mit Web3 zu innovieren. Unsere Fans werden in der Lage sein, sich mit den Patriots und der Revolution auf eine nie dagewesene Weise zu verbinden“, sagte Kohl.

Der CEO der Kette ist ein begeisterter CryptoPunk- und BAYC-NFT-Sammler. Wir kennen ihn, weil er etwa 23 Millionen Dollar oder 8.000 ETH für ein CryptoPunk NFT ausgegeben hat. Nach der Ankündigung des Sponsorings, Thapliyal gekauft die Ethereum Name Service (ENS)-Domain Patriots.eth für 75 ETH (99.461,25 $).

Abonnieren Sie die Crypto Times für mehr web3 Marktnachrichten und Aktualisierungen.

Quellenlink