Chainlink Economics 2.0 Released with a Staking Feature

Chainlink Economics 2.0 mit Staking-Funktion veröffentlicht

Das dezentrale Orakelnetzwerk Chainlink hat angekündigt die Einführung von Chainlink Economics 2.0, die mit einem Staking-Mechanismus beginnt.

Staking wird die kryptoökonomische Sicherheit von Chainlink erhöhen, indem der ordnungsgemäße Betrieb des Netzwerks durch Belohnungen und Strafen gefördert wird.

Das Abstecken wird Knoten auch dazu anregen, genaue Orakelberichte zu erstellen und diese zeitnah an bestimmte Ziele zu liefern.

Community-Mitglieder können ihre LINK-Token einsetzen, um die Leistung von Oracle-Netzwerken zu unterstützen und Warnungen auszulösen, wenn sie glauben, dass ein Oracle-Dienst vordefinierte Leistungsstandards nicht erfüllt hat.

Dies wird die Dezentralisierung des Netzwerks erhöhen und ein „robustes Reputationssystem und einen Slashing-Mechanismus“ ermöglichen.

Der anfängliche Staking-Pool wird mit einer Gesamtgröße von 25 Millionen LINK-Token beginnen und in wenigen Monaten auf eine Poolgröße von 75 Millionen LINK-Token skalieren.

Zu Beginn erhalten Staker ein Basisniveau an annualisierten Staking-Belohnungen von bis zu 5 %. Später variieren die Belohnungen je nach Benutzergebühren und der Länge der Verpflichtungsperiode.

Chainlink Staking wird sich über mehrere Versionen hinweg weiterentwickeln, beginnend mit der ersten Version v0.1 später in diesem Jahr, und seine Einführung wird der der Preis-Feeds von Chainlink ähneln.

Die v1-Version wird eine Reputationsgrundlage und ein Warnsystem sowie eine Reduzierung des Einsatzes und die Einbeziehung von Benutzergebühren als Belohnungen in einer späteren Version enthalten.

Eine spätere v2-Version wird einen Verlustschutz einführen, um teilnehmende Sponsoren zu schützen, wenn ein unterstütztes Oracle-Netzwerk von seiner Service-Level-Vereinbarung abweicht.

Das Netzwerk profitierte von der Nachricht vom Staking, indem es den Preis seines nativen Tokens LINK am Tag der Ankündigung, dem 7. Juni, auf ein Tageshoch von 9,00 $ schickte.



Quellenlink