Chevrolet Announces Corvette Z06 NFT, Winner Gets a Real Car

Chevrolet kündigt Corvette Z06 NFT an, Gewinner bekommt ein echtes Auto

Eine einzigartige 2023er Chevrolet Corvette Z06 NFT wird nächste Woche versteigert. Der Gewinner erhält nicht nur den NFT, sondern auch eine echte Corvette Z06, die er in seiner Einfahrt präsentieren kann. DonorsChoose profitiert vollständig von den Auktionserlösen.

Das NFT zeigt eine grüne Corvette Z06, die durch eine blau- und lilafarbene Metropole driftet. Dieser NFT wurde von Xsullo für die „Own the Color“-Auktion entworfen.

Die Auktion beginnt vom 20. bis 24. Juni. SuperRare, ein Auktionshaus für Kryptowährungen, wird dabei sein Bewirtung und Annahme von Geboten in Ethereum.

Die echte Corvette Z06 wird auch die gleiche „Minted Green“-Außenfarbe wie die NFT haben, aber sie wird fahrbar sein. Es wird mit einem Z07 Performance Package und Kohlefaserrädern von Chevrolet erhältlich sein.

Chevrolet stellte im Oktober 2021 die Corvette Z06 2023 vor. Sie wird die zweite von mehreren Corvette-Versionen der Bow Tie sein und ab diesem Sommer erhältlich sein.

Diese Corvette Z06 NFT ist die neueste in einer langen Reihe von Autoherstellern, die versuchen, aus der Entwicklung von Technologie und ihren Geschäftsmöglichkeiten Kapital zu schlagen. Mit zunehmender Neugier und Skepsis gegenüber dem Web3 sind Hyundai, Lamborghini und McLaren in letzter Zeit auf den Markt getreten.

Die Produktion der Corvette soll bald beginnen, das Hochleistungsauto kommt diesen Sommer in den Handel. Jedenfalls ist die Z06 nicht als Option im Corvette-Konfigurator 2023 aufgeführt, und es sind keine offiziellen Preisinformationen verfügbar.

Quellenlink