Chiliz (CHZ) Leads gewinnen durch Hinzufügen von über 30 % pro Woche in Bear

Die Aussichten für den allgemeinen Kryptomarkt waren in letzter Zeit nicht sehr ermutigend. In dieser Woche verloren die meisten Coins ihre täglichen und wöchentlichen Kursgewinne. Zum Beispiel, Bitcoin blieb sowohl bei täglichen als auch bei wöchentlichen Kursgewinnen rot. Derzeit zeigt der 24-Stunden-Preis einen Rückgang von 1,83 %. Aber die 7-Tage-Bewegung zeigt einen Kursverlust von 4%. Ethereum hat auch einen unvorstellbaren Verlust in seinem 7-tägigen Kursgewinn gezeigt.

Verwandte Lektüre: Polkadot erleidet wöchentlich 10 % Verlust bei Hawkish Fed – Zeit, DOT zu kaufen?

Ab dem 23.09. ETH Stundengewinn, 24 Stunden Gewinn, und 7 Tage waren alle rot. Die Krypto verlor 0,02 % in 24 Stunden und 11,44 % in der 7-Tage-Bewegung.

Chiliz CHZ nicht von rückläufigem Trend betroffen

Chiliz (CHZ) zeigt inmitten des rückläufigen Momentums eine andere Kursbewegung. Seine Gewinne in 7 Tagen sind weiter gestiegen. Derzeit wird CHZ bei 0,2685 $ gehandelt, was einem Preisanstieg von 5,31 % in 24 Stunden entspricht. Aber dieser Gewinn ist nicht der interessanteste, da der Preis von CHZ in 7 Tagen um etwa 30 % gestiegen ist. Seit dem 16. September ist der Coin weiter deutlich gestiegen. Es eröffnete den Markt bei 0,1901 $, stieg aber im Laufe des Tages und erreichte 0,2099 $. Dieser Tag markierte den Beginn einer positiven Preisbewegung, die bis heute anhält. CHZ hat sich über 0,2 $ gehalten und ist seit dem 16. September nicht unter den Preis gefallen.

Der Preis von CHZ bewegt sich derzeit bei 0,2713 $. | QUELLE: CHZUSD-Preisdiagramm von TradingView.com

Aber was könnte Chiliz CHZ kontinuierlich antreiben?

Der erste bemerkenswerte Schub begann mit der Ankündigung von CHZ 2.0, der nativen Chiliz-Kette, im letzten Monat. Die Entwickler informierten die Community über ihre Absichten, die Kette für ihre NFTs und fungiblen Token zu starten und sie von der Ethereum-Blockchain wegzubewegen. Die Ankündigung führte zu einem Anstieg des Preises und des Handelsvolumens.

Nach den Informationen zeigten die Kryptowale erneut ihre Hände und drückten die Transaktionen nach oben. Die Daten zeigen, dass die Transaktionen über 100.000 $ erreichten und am selben Tag einen Anstieg des CHZ-Preises um 12,5 % verursachten. Analysten prognostizierten letzten Monat auch, dass CHZ seinen Pokal erreichen und das Mustergewinnziel von 0,32 $ bis September erreichen würde. Die Anzeichen wurden am 14. August gezeigt, als der Token aus seiner vorherrschenden Becher- und Griffkonfiguration ausbrach.

Werden die Makrofaktoren den CHZ-Preis nach unten drücken?

Analysten sagten voraus, dass CHZ aufgrund seiner positiven Entwicklung im August sein Gewinnziel in diesem Monat erreichen würde. Mit der aktuellen Preisbewegung könnte der Token sehr bald den prognostizierten Preis erreichen. 30 % in sieben Tagen zu gewinnen, ist angesichts des anhaltenden Bärentrends keine leichte Aufgabe. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, könnte CHZ vor Ende September höher wachsen.

Verwandte Lektüre: PoW-Token erleiden einen Treffer: Ravencoin und Ethereum Classic stürzen um über 20 % ab

Aber andererseits ist der rückläufige Markt auf makroökonomische Faktoren zurückzuführen, darunter Inflation, ein steigendes VPI-Niveau und kontinuierliche Zinserhöhungen. Diese Faktoren trugen zum Absturz des Kryptomarktes bei. Preise kann niemand vorhersagen. CHZ muss sich also vielen Herausforderungen stellen, um seinen Aufwärtstrend fortzusetzen.

Featured image from Pixabay and chart from TradingView.com

Quellenlink