ChromeOS 104 wird mit einem neuen dunklen Design und automatischen Übergängen eingeführt

Das neueste Update von Google für ChromeOS wird diese Woche für Benutzer bereitgestellt, und eine der neuen Funktionen ist die Unterstützung für den Wechsel zu einem dunklen Thema, wie z 9to5Google gemeldet. Zuvor während des Testens hinter Entwicklerflaggen versteckt, feierte es endlich ein offizielles Debüt auf ChromeOS 104, nachdem die Dark-Mode-Einstellungen in anderen Google-Produkten häufiger auftauchten.

In einem Google Blogeintrag In Bezug auf die eingehende Funktion sagt das Unternehmen, dass das neue dunkle Thema es einfacher machen würde, „nachts oder bei schwachem Licht zu lesen und Strom zu sparen“, wobei der Wechsel zu einem hellen Thema die gesamte Benutzeroberfläche und das Hintergrundbild ändert, um die Dinge „hell“ zu machen und luftig.“ Bisher enthielt ChromeOS nur eine „Nachtlicht“-Einstellung in seiner Software, mit der Sie Ihren Bildschirm bei schwachem Licht betrachten können, indem Sie die Bildschirmtönung ändern.

ChromeOS 104 Light und Dark Mode werden mit eigenen Hintergrundbildern geliefert
Bild: Google

ChromeOS 104 hat auch eine „Auto“-Einstellung, um das Farbschema je nach Tageszeit automatisch zwischen hellem und dunklem Design zu wechseln, komplett mit passenden Hintergrundoptionen, die sich subtil mit verschieben können.

Sie haben die Wahl zwischen Hell-, Dunkel- und Automatikmodus.
Bild: Google

So können Sie Ihr Anzeigedesign in ChromeOS 104 ändern:

  • Gehe zu Einstellungen
  • Auswählen Personalisierung
  • Auswählen Legen Sie Ihr Hintergrundbild und Ihren Stil fest
  • Auswählen Hell, Dunkel oder Automatisch Modus nach Ihren Wünschen

Sie können auch auf die zugreifen Tapete & Stil Einstellungen über Ihren Startbildschirm, indem Sie mit zwei Fingern auf Ihr Touchpad drücken und die Option auswählen.

Quellenlink