CoinEx Charity unterstützt Bildung und geht Partnerschaft mit Enredo ein, um gemeinnützige Online-Kurse einzuführen

Von der COVID-19-Pandemie betroffen, haben es Studenten weltweit jetzt schwerer, Bildung zu erhalten und zu lernen. Das passiert nicht nur einzelnen Schülern. In Ländern auf der ganzen Welt findet eine Bildungskrise statt. Die durch die Pandemie verursachten Störungen von Gesellschaften und Volkswirtschaften verschärfen die bereits bestehende globale Bildungskrise und wirken sich auf beispiellose Weise auf die Bildung aus. Um mehr Schülern eine Ausbildung zu ermöglichen, hat CoinEx Charity eine langfristige Partnerschaft mit Enredo, einer in Kolumbien ansässigen gemeinnützigen Organisation, aufgebaut und gemeinnützige Mittel investiert, um Online-Kurse anzubieten, die für über 20 Schulen und Bildungseinrichtungen kostenlos sind und mehr Schülern ermöglichen ihre Ausbildung fortzusetzen.

Eine „Bildungskrise“ während der Pandemie

Weltweit sind 220 Millionen Studierende im Tertiärbereich von der Schließung von Hochschulen betroffen. Die Pandemie hat die Bildungskrise verschärft und den Schülern große Unsicherheit droht. In der Zwischenzeit müssen Familien und Schulen die Möglichkeiten des Hybrid- und Fernunterrichts nutzen. Trotzdem können einige Schüler während der Pandemie überhaupt nicht lernen. Zu dieser globalen Krise kommen noch die negativen Auswirkungen der beispiellosen globalen Wirtschaftskrise auf die Familieneinkommen hinzu, die das Risiko von Schulabbrüchen erhöhen und auch zu einer Kontraktion der Staatshaushalte und einer Belastung der öffentlichen Bildungsausgaben führen.

Quelle: Azevedo

Minderung von Bildungsproblemen durch strategische Wohltätigkeitspartnerschaften

CoinEx Charity ist eine globale Wohltätigkeitsorganisation. Im Mai 2022 startete die Organisation das Book Donation Worldwide-Programm in 12 Ländern. Während der Kampagne spendete CoinEx Charity neue Bücher und Schulmaterial an 18 Schulen und half ihnen beim Bau neuer Leseecken. Die Wohltätigkeitsorganisation konzentriert sich seit dem ersten Tag auf globale Bildung. Die Organisation, die sich der Verbesserung der Bildungsgerechtigkeit verschrieben hat, hat den Multi-Millionen-Dollar-Wohltätigkeitsfonds eingeführt, um mehr benachteiligten Kindern weltweit zu helfen, die Bildungskrise zu bewältigen, ihren Lernverlust zu verringern und ihnen mehr Chancen auf eine kompensatorische Bildung zu bieten.

Um die ausgewogene Entwicklung der Bildung zu fördern, benachteiligten jungen Studenten zu helfen und Kindern, die in Gebieten ohne ausreichende Bildungsressourcen leben, bessere Wachstumschancen zu bieten, hat CoinEx Charity eine strategische Wohltätigkeitspartnerschaft geschlossen, um die Online-Bildung zu stärken. Als gemeinnützige Organisation mit netzwerkbildendem Wissen und kooperativen Beziehungen kann Enredo die Technologien bereitstellen, die für das Angebot öffentlicher Online-Kurse erforderlich sind; CoinEx Charity hingegen finanziert die Produktion der Kurse. Gemeinsam bauen die beiden ein Bildungsprogramm mit kostenlosen Online-Kursen auf, das es mehr Schülern ermöglicht, ohne finanzielle Belastung weiter zu lernen.

Derzeit sind die meisten öffentlichen Online-Kurse entwickelt worden, und der erste Kurs steht jetzt über 20 Schulen in Kolumbien kostenlos zur Verfügung. Um mehr Schülern zu helfen, haben CoinEx Charity und Enredo die Kurse auch offline beworben und Fernunterrichtstools an mehr lokale Schulen gebracht. Dies hilft den Schülern, Online-Bildung bequemer zu erhalten, und ermöglicht es ihnen, trotz der Pandemie weiter zu lernen.

Für weitere Informationen zu den Kursen folgen Sie bitte @CoinExCharity auf Twitter.

Die Zukunftsaussichten der Bildung

Obwohl COVID-19 eine große Herausforderung für das globale Lernen darstellt, bietet die Krise auch eine Chance für uns, das Bildungssystem neu zu gestalten. Die Bereitstellung von Tools und Anleitungen für Fernunterricht und Online-Kurse ist zur neuen Norm in der zukünftigen Bildung geworden. In Zukunft werden gemeinnützige öffentliche Online-Kurse ein wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems sein. Die von CoinEx Charity gesponserten öffentlichen Online-Kurse zielen darauf ab, die Transformation des Bildungssystems zu erleichtern und die Lernherausforderungen zu lösen, mit denen Schüler konfrontiert sind. Darüber hinaus fordert die Organisation mehr Wohltätigkeitsorganisationen und gutherzige Einzelpersonen auf, sich auf diese globale Bildungskrise zu konzentrieren und gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um Regionen zu helfen, die unter „Lernschwierigkeiten“ leiden, faire, effektive und belastbare Bildungssysteme aufzubauen und Kinder zu stärken, die Bildung ausgesetzt sind Risiken durch Personalisierung und Verbesserung des konventionellen Bildungsansatzes.

Quellenlink