Crawley Town F.C. Soccer Club Signs Midfielder Post NFT Vote

Crawley Town FC Soccer Club verpflichtet Mittelfeldspieler nach NFT-Abstimmung

Der professionelle Fußballverein Crawley Town FC gibt die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Jayden Davis über eine Abstimmung von Fans, Community und NFT-Inhabern auf Discord bekannt. Davis‘ Unterzeichnung erfolgt ablösefrei nach entsprechenden Prüfungen auf Vereinsebene.

Auch die 1.000 Dauerkartenbesitzer gaben bei der Abstimmung ihre Präferenz ab.

Die Teilnahme der NFT-Inhaber und der Fans an der Abstimmung zur Auswahl des nächsten Teamrekruten ihrer Wahl gibt den Fans ein Mitspracherecht im Club.

Preston Johnson, Miteigentümer von Crawley Town FC, sagt: „Viele NFT-Projekte sind nur Spekulationen ohne wirklich greifbares Rückgrat, ohne wirklich wahre Geschichte. Haben Sie jede Woche einen Fußballverein, den Sie anfeuern können? Das ist ein Rückgrat, an dem sich die Menschen festklammern.“

Über das Potenzial, das Cryptoverse wirklich mit dem Publikum und der Welt des Fußballs zu verbinden, sagt Johnson: „Wenn wir das zu diesem Krypto-Publikum bringen können, insbesondere wenn wir in der Lage sind, tatsächlich aufzusteigen und in den Rängen der Engländer aufzusteigen Football League, dann ist es eine noch größere Geschichte, an der Menschen auf der ganzen Welt teilhaben können.“

Der fragliche Handel wird der League Two von Crawley Town (oder der vierten Liga der englischen Profiliga) angehören.

Das in den USA ansässige Krypto- und Web3-Unternehmen WAGMI United kaufte Crawley Town im April für etwa 20 Millionen US-Dollar. Berichten zufolge strebt WAGMI an, Crawley Town in der englischen Premier League (EPL) auf das Niveau von Liverpool FC und Manchester City zu bringen.

WAGMI United soll im Juni auch „alternative Teamtrikots“ (nur über NFTs gekauft) für Crawley Town FC herausgebracht haben. Die Token bieten den Fans entscheidende Funktionen, wie die Abstimmung über Spielertransfers, die Teilnahme an physischen und virtuellen Veranstaltungen und kostenlose Adidas-Waren.



Quellenlink