Crypto.com Arena Set to Undergo a Three-year Renovation

Crypto.com Arena wird einer dreijährigen Renovierung unterzogen

Die Crypto.com-Arena ist einstellen in den nächsten drei Jahren umfassend renoviert werden, wie die Verantwortlichen mitteilten.

Lee Zeidman, Präsident von Crypto.com Arena, Microsoft Theatre und LA LIVE, sagte: „Die weitreichenden Renovierungen der Arena und des Xbox Plaza werden den Fans völlig neue Möglichkeiten bieten, ihre Lieblingssport- und Musikveranstaltungen zu erleben.“

„Neben der Schaffung neuer und aufgefrischter Hospitality-Optionen und -Räume auf mehreren Ebenen in der gesamten Arena werden fast alle öffentlichen und Backstage-Bereiche der Crypto.com Arena in dieses transformative Projekt einbezogen.“

Die Renovierungsarbeiten werden zur Entwicklung einer „City View Terrace“ führen, die Speise- und Unterhaltungserlebnisse im Innen- und Außenbereich bietet.

Außerdem wird ein mehrstöckiger „Tunnel Club“ eingerichtet, der ausgewählten Dauerkartenmitgliedern und anderen VIP-Gästen einzigartige Blicke hinter die Kulissen bietet.

Der „Chairman’s Club“ wird erweitert und renoviert, und die ersten „Main Concourse Suites“ der Arena entstehen.

„Dieses umfassende und weitreichende Projekt ist die bedeutendste Neugestaltung unseres Hauses in der Geschichte unserer Arena. Die Upgrades werden nicht nur das Erlebnis aller verbessern, sondern ab Herbst auch neues Leben und neue Energie in unsere Arena bringen“, sagte Kelly Cheeseman, COO, AEG Sports.

Zu den weiteren Upgrades gehören zwei neue LED-Bildschirme, eine Neugestaltung der Essbereiche in den Clubs Yaamava‘ und Lexus, neue Speise- und Getränkekarten im Impact Sports Bar & Grill in der Haupthalle und eine Auffrischung der Eingänge, Hallen und der Premium- und Suite-Ebene die Umkleideräume der Kings, Lakers und Sparks.

Eine Erweiterung des Xbox Plaza bei LA Live ist ebenfalls Teil des Projekts.

Die Sanierung wird privat finanziert und kostet einen neunstelligen Betrag. Das Projekt soll bis Herbst 2024 abgeschlossen sein, wobei einige der Verbesserungen den Fans während der NBA- und NHL-Saison 2022–2023 vorgestellt werden.

Die Renovierung und Gestaltung der Arena wird von den ursprünglichen Architekten Dan Meis und Ron Turner geleitet. AEG hat PCL Construction als Generalunternehmer für die Arena beauftragt.

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, sagt: „Wir stehen erst am Anfang unserer langfristigen Partnerschaft und freuen uns, die Investition von AEG in diese Renovierung zu unterstützen und unser gemeinsames Engagement für die Sicherung von Crypto.com zu demonstrieren Arena behält seinen Status als globale Ikone bei.“

Die Arena war umbenannt in Crypto.com Arena vom Staples Center gegen Ende des Jahres 2021, als Crypto.com einen 700-Millionen-Dollar-Deal mit AEG abschloss.

Quellenlink