Crypto.com Wins Digital Payment Service Approval in Singapore

Crypto.com erhält Zulassung für digitalen Zahlungsdienst in Singapur

Die führende Kryptowährungsbörse Crypto.com hat erhalten grundsätzliche Genehmigung der Monetary Authority of Singapore (MAS) zur Bereitstellung digitaler Token-Zahlungsdienste in Singapur.

MAS hat Crypto.com die grundsätzliche Genehmigung für seine Major Payment Institution License erteilt. Diese Lizenz ist erforderlich, um Digital Payment Token-Dienste sowie viele andere Zahlungsdienste gemäß dem Payment Services Act von Singapur bereitzustellen.

Berichten zufolge haben zwei weitere Firmen, Genesis und Sparrow Tech, grundsätzliche Genehmigungen erhalten.

Der stellvertretende Premierminister Heng Swee Keat, der den Wunsch Singapurs bekräftigte, mit Blockchain- und Digital-Asset-Akteuren zusammenzuarbeiten, kündigte den Schritt in einer Rede an.

„Wir müssen weiterhin Vertrauen durch regulatorische Leitplanken aufbauen und gleichzeitig Innovationen fördern und Gewinne erzielen.“

Die Crypto Times berichtete Ende März, dass Crypto.com dies angekündigt hat regionale Stützpunkte in Dubai während des Investopia Summit nach Erhalt der vorläufigen Genehmigung seiner Virtual Asset MVP-Lizenz von der Dubai Virtual Assets Regulatory Authority (VARA).

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von Crypto.com, sagte: „Die Monetary Authority of Singapore legt eine hohe regulatorische Messlatte fest, die Innovationen fördert und gleichzeitig die Verbraucher schützt, und ihre grundsätzliche Zustimmung zu unserer Anwendung spiegelt die vertrauenswürdige und sichere Plattform wider, die wir haben arbeitete fleißig am Bau.“

Quellenlink