The Crypto Times

Crypto Exchange Bybit startet einen 100-Millionen-Dollar-Fonds zur Unterstützung von Institutionen

Die führende Kryptowährungsbörse Bybit kündigte die Einrichtung eines 100-Millionen-Dollar-Fonds zur Unterstützung von Institutionen an, um institutionellen Händlern zu helfen, die unter dem FTX-Debakel leiden.

Laut dem BekanntmachungMarktmacher und Institutionen des Hochfrequenzhandels (HFT) auf Bybit oder anderen Börsen haben Anspruch auf den 100-Millionen-Dollar-Unterstützungsfonds.

Jeder Antragsteller ist berechtigt, bis zu 10 Millionen US-Dollar zu erhalten, und der Betrag muss für den Kassa- und dauerhaften USDT-Handel auf Bybit verwendet werden.

Bybit gab außerdem bekannt, dass die Mittel den Antragstellern zu einem Zinssatz von 0 % zugewiesen werden.

Ben Zhou, CEO und Mitbegründer von ByBit, erklärte: „Wir stecken alle zusammen darin, und es liegt an jedem, sein Möglichstes zu tun, um unsere Branche zu unterstützen, und dies ist eine Möglichkeit, etwas zurückzugeben.“

Quellenlink