The Crypto Times

Das AxieCon von Axie Infinity wurde zum METAT8 Esports-Team gekrönt

Das Play-to-Earn-Kampfspiel Axie Infinity, in dem Spieler NFT-Kreaturen, Axies, handeln, versammelte sich in Barcelona zur AxieCon. Es krönte zwei neue Weltmeister des Top-Profiteams METAT8 Esports.

Das METAT8 Esports-Team des Metaversums gewann die beiden größten Turniere im Finale der Axie Infinity World Championship, AxieCon. Die Spieler gewannen insgesamt 229.000 US-Dollar Preisgeld.

Thunderstruck von MVP und Sebastián „Superchería“ Pozzo von METAT8 trafen im letzten Match der Axie Infinity: Classic World Championships aufeinander.

„Es war wundervoll. Ich habe mich in „Magic“ ziemlich gut geschlagen, aber ich hatte noch nie einen großen Einzeltitel verdient. Das war etwas Besonderes, denn nach Hause zu gehen und zu wissen, dass nichts hätte besser laufen können, ist einzigartig“, sagte Pozzo.

Das Finale von Axie Infinity: Origins wurde von Theeban „1437“ Siva von METAT8 gewonnen, was ihm seine zweite Meisterschaft des Tages einbrachte. METAT8 erwägt auch, an anderen Web3-Spielen teilzunehmen, einschließlich eines bevorstehenden MOBA namens „Battle for Giostone“, an dem Siva mitentwickelt.

„Wir wollten das bestmögliche Team haben und etwas, bei dem es nur darum geht, miteinander zu konkurrieren und uns gegenseitig besser und stärker zu machen“, sagte Siva.

Quellenlink