Iranian Regime Approves Use of Crypto for Trading & Imports

Das iranische Regime genehmigt die Verwendung von Krypto für Handel und Importe

Angesichts der endlosen Turbulenzen auf dem Kryptomarkt hat die iranische Industrie Minen und Handelsminister Reza Fatemi Amin winkte ein grünes Signal, Krypto für den Handel und Import von Waren zu verwenden.

Die Genehmigung wird dem iranischen Regime helfen, den intensiven Sanktionen der USA gegen seinen Finanz- und Bankensektor entgegenzuwirken, die sein Wirtschaftswachstum ersticken.

Amin gab bekannt, dass die Verordnung zur Verwendung von Kryptowährungen am Sonntag von der Verwaltung fertiggestellt wurde. Er fügte hinzu: „Alle Fragen im Zusammenhang mit Krypto-Assets, einschließlich der Bereitstellung von Kraftstoff und Energie sowie der Zuweisung und Erteilung von Lizenzen, wurden ausgearbeitet.“

„Bis Ende September wird die Verwendung von Kryptowährungen und intelligenten Verträgen im Außenhandel mit Zielländern weit verbreitet sein“, sagt Alireza Peymanpak, ein stellvertretender iranischer Handelsminister, der die iranische Handelsförderungsorganisation (TPO) leitet.

Der Umzug kam danach Der Iran registrierte seinen ersten offiziellen Import Bestellung, die Anfang dieses Monats mit Kryptowährung bezahlt werden soll.

Quellenlink