Das Kauf-/Verkaufsvolumen von Bitcoin Taker steigt, wenn der Preis Volatilität erfährt

On-Chain-Daten zeigen, dass sowohl das Kauf- als auch das Verkaufsvolumen des Bitcoin-Takers im Laufe des vergangenen Tages große Spitzen verzeichneten, als der Preis Volatilität durchmachte.

Das Bitcoin Taker Buy- und Taker Sell-Volumen ist auf hohe Werte gestiegen

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postsowohl das BTC-Taker-Kauf- als auch das Taker-Sell-Volumen erreichten gestern mehr als 1,8 Milliarden Dollar.

Das „Taker Buy/Sell Volume“ ist ein Indikator, der das Long- und Short-Volumen von Bitcoin an den Terminbörsen misst. Die Metrik unterscheidet zwischen diesen beiden Volumina basierend darauf, ob die Transaktion zum Briefkurs (Taker Buy) oder zum Geldkurs (Taker Sell) erfolgt.

Wenn diese Volumina hoch sind, bedeutet dies, dass die Börsen derzeit eine große Anzahl von Aufträgen erhalten. Diese Art von Trend führt normalerweise zu einer höheren Volatilität des Kryptopreises.

Andererseits deuten niedrige Werte darauf hin, dass im Moment wenig Aktivität auf dem Markt herrscht, was zu einer abgestandeneren Preisaktion für BTC führen kann.

Hier ist nun ein Diagramm, das den Trend der Kauf- und Verkaufsvolumina von Bitcoin-Nehmern in den letzten Wochen zeigt:

The values of the two metrics seem to have shown large spikes during the past day | Source: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, haben die Bitcoin Taker Buy- und Taker Seller-Volumen in letzter Zeit ziemlich stark zugenommen.

Diese Spitzen traten auf, nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, gestern in einer Rede eine Zinswarnung ausgesprochen hatte.

Das Taker-Kaufvolumen dauerte nur eine Stunde, um 1,8 Milliarden US-Dollar zu erreichen, während das Taker-Verkaufsvolumen mit rund 1,92 Milliarden US-Dollar noch höher stieg.

Der Wert von Bitcoin verzeichnete einige Zeit nach diesem Anstieg der Marktaktivität einen Rückgang unter die 20.000-Dollar-Marke. Derzeit ist unklar, ob dies an der Volatilität lag oder ob die Münze in naher Zukunft weiterhin stärkere Preisbewegungen erleben wird.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 19,8.000 $, was einem Rückgang von 6 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 6 % an Wert verloren.

Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des Preises der Münze in den letzten fünf Tagen.

Bitcoin-Preisdiagramm

Looks like the value of the crypto has sharply declined over the last twenty-four hours | Source: BTCUSD on TradingView

Nachdem sich Bitcoin in der vergangenen Woche größtenteils seitwärts bewegt hatte, scheint Bitcoin heute aus der Spanne ausgebrochen zu sein, da die Kryptowährung zum ersten Mal seit Mitte Juli unter die 20.000-Dollar-Marke gefallen ist.

Featured image from Kanchanara on Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink