Das OnePlus 10T wird am 3. August auf den Markt kommen

Pete Lau schmeißt eine Party. Wie er gerade hat in einem Beitrag im Community-Forum angekündigt, sagt der CEO von OnePlus, dass sein kommendes 10T am 3. August mit einer persönlichen Veranstaltung in New York City auf den Markt kommen wird. Das 10T setzt die OnePlus-Tradition leistungsorientierter Spezifikationen mit einem Snapdragon 8 Plus Gen 1-Chipsatz fort, der theoretisch eine Stufe über dem normalen alten Snapdragon 8 Gen 1 im OnePlus 10 Pro liegt. OnePlus wird auch die Gelegenheit nutzen, OxygenOS 13 auf den Markt zu bringen, das laut Lau zuerst auf das 10 Pro und später in diesem Jahr auf das 10T kommen wird.

Laut Qualcomm bietet die „Plus“-Version des 8 Gen 1 eine schnellere Leistung und eine bessere Akkueffizienz als der Non-Plus-Chipsatz. Es ist eine Art Prozessor, der alle Register zieht, und er ist hauptsächlich für mobile Geräte gedacht, die auf Spiele ausgerichtet sind. Es deutet an, dass das 10T leistungsorientierter sein wird als das Mainstream-10 Pro, das ein sympathisches Telefon ist, das im Vergleich zu Samsung Galaxy S22 etwas zu kurz kommt.

Das sind… drei oder vier Kameras?

OnePlus spielt sein übliches langes Spiel und gibt im Moment nicht viel preis. Ein wenig Detektivarbeit – auch bekannt als Herumspielen mit Schiebereglern in Photoshop – verrät auch nicht viel in den schattigen Teilen des Einzelbilds des Geräts, das OnePlus veröffentlicht hat. Es scheint ein Kamera-Array zu haben, das dem des OnePlus 10 Pro sehr ähnlich ist, das standardmäßige Weitwinkel-, Ultraweitwinkel- und Teleobjektive auf der Rückseite bietet.

Beide Geräte sehen aus, als hätten sie eine vierte Rückfahrkamera, aber zumindest beim 10 Pro ist das nur ein Blitz. Es scheint unwahrscheinlich, dass OnePlus das Kamerasystem für diese Veröffentlichung in der zweiten Jahreshälfte überarbeitet hätte, aber das ist definitiv eine Kategorie, in der das 10 Pro zu kurz kommt und das 10T sich verbessern könnte.

Während OnePlus schweigsam ist, Gerüchte waren etwas aufschlussreicher was das Unternehmen in petto haben könnte, was darauf hindeutet, dass wir möglicherweise ein sehr schnelles Aufladen mit 150 W sehen werden und – machen Sie sich bereit – das Abfahren des Schiebereglers für physische Warnungen. Sag, dass es nicht so ist, Pete. Auf jeden Fall wird alles früh genug enthüllt – die Auftaktveranstaltung beginnt am 3. August um 10 Uhr ET.

Quellenlink