Das reale Volumen von Cardano (ADA) deutet darauf hin, dass der Abwärtstrend noch lange nicht vorbei ist

Cardano (ADA) war eine der am stärksten betroffenen Kryptowährungen auf dem Markt. Der digitale Vermögenswert, der einen Höchststand von 3,10 $ erlebt hatte, lebt nun vom vergangenen Ruhm, da er jetzt unter der 1 $-Marke gehandelt wird. Dies geht schon eine Weile so, was einige Anleger davon überzeugt hat, dass das Ende dieses Ansturms zu Ende geht. On-Chain-Metriken deuten jedoch darauf hin, dass dies noch lange nicht der Fall ist, und tatsächlich ist der Abwärtstrend noch lange nicht zu Ende.

On-Chain-Metriken sind schlecht

Eine Sache, die für Cardano immer gut gelaufen ist, war die Menge an Aktivitäten, die im Netzwerk aufgezeichnet werden. Die Kryptowährung, die eine kultähnliche Fangemeinde hat, war eines der leistungsstärksten Netzwerke in Bezug auf Aktivität und Verkehr. Irgendwann konkurriert oder übertrifft es sogar das führende Netzwerk für intelligente Verträge, Ethereum, in Bezug auf das Volumen. Aber es scheint, dass diese Herrschaft zu Ende geht, da sich die Netzwerkaktivität von Cardano deutlich verlangsamt hat.

Verwandte Lektüre | Small-Cap-Altcoins im Aprilschauer, bringt neues Wachstum?

Zu Beginn des Monats Cardano’s echtes Volumen auf täglicher Basis waren bis zu 750 Millionen US-Dollar angestiegen, die an einem Tag durch das Netzwerk flossen. Da der Preis des digitalen Vermögenswerts jedoch gesunken ist und die Anlegerstimmung negativ geworden ist, hat sein reales Volumen einen Schlag erlitten.

ADA real volume on a decline | Source: Messari

Snoop Doggs NFT-Start im Netzwerk hatte dazu beigetragen, die Aktivität im Netzwerk zu stärken, aber dies ließ bald nach. Die Folge davon war ein stetiger Rückgang des realen Volumens. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt das tatsächliche Volumen für das Netzwerk täglich bei nur 37 Millionen US-Dollar.

Was das für Cardano bedeutet

Der Preis jeder Kryptowährung im Raum kann leicht mit der Netzwerkaktivität dieses Vermögenswerts verknüpft werden. Aus diesem Grund bringt der Rückgang des realen Volumens für Cardano weitere schlechte Nachrichten für den Wert des digitalen Assets.

Verwandte Lektüre | Ethereum versucht, nach Norden zu klettern; Beäugt es $3000?

Ein Anstieg dieses realen Volumens ist normalerweise mit einem Anstieg des Preises von ADA zusammengefallen. Worauf dies anspielt, ist, dass bei einem Rückgang des realen Volumens und ohne Anzeichen einer baldigen Erholung nicht genug Schwung vorhanden ist, um einen weiteren Erholungstrend für die Kryptowährung auszulösen.

Cardano (ADA) Preisdiagramm von TradingView.com

ADA falls below $1 | Source: ADAUSD on TradingView.com

Da das reale Volumen weiter sinkt, wird vielmehr erwartet, dass der Preis des digitalen Vermögenswerts damit sinken wird. Dies könnte den Wert von ADA-Tests im Monat Mai auf das Niveau von 0,7 $ bringen. Obwohl dies in der Vergangenheit ein bullischer Monat war, besteht die Möglichkeit, dass sich ADA erholt, wenn der Markt dies tut.

ADA wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,84 $ gehandelt. Der digitale Vermögenswert ist gegenüber seinem Allzeithoch vom 2. September 2021 um 72,52 % gesunken.

Featured image from Zipmex, chart from TradingView.com

Quellenlink