English Premier League Files for NFT & Metaverse Trademarks

Dateien der englischen Premier League für NFT- und Metaverse-Marken

Die wohl beste Fußballliga der Welt, die englische Premier League, hat Kryptowährungs- und NFT-Marken angemeldet. Am 1. Juni hat das Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten (USPTO) zwei Marken im Zusammenhang mit dem Metaverse und NFT registriert.

Der Markenanwalt von Metaverse, Mike Kondoudis, twitterte:

Die Markenzeichen der Football Association Premier League bestehen aus zwei separaten Logos. Der mit Seriennummer 97438136 wird als „Kopf eines Löwen mit Krone in Dreiviertelansicht“ beschrieben, während das andere mit Seriennummer versehen ist 97438169 wird als „eine liebevolle Pokaltrophäe mit einer Krone oben und einem Löwen auf jeder Seite“ beschrieben.

Die mit diesen Logos verbundenen Waren und Dienstleistungen werden durch diese Marken angegeben.

Dazu gehören unter anderem:

  • NFT-authentifizierte Bild-, Video-, Musik- und Audiodateien.
  • Software zur Erleichterung blockkettenbasierter Finanztransaktionen unter Verwendung von Kryptowährung.
  • Virtual-/Augmented-Reality-Software zur Bereitstellung von Virtual-Reality-Erfahrungen.
  • Online-Marktplatz für NFTs und Kryptowährungsumtauschdienste.
  • Finanzbörse für den Handel mit virtueller Währung.
  • Virtuelle Schuhe, Kleidung, Kopfbedeckungen, Sportbekleidung und Fußballtrikots.
  • Virtuelle Umgebungen, in denen Benutzer interagieren können.
  • Erstellung von Online-Einzelhandelsgeschäften, die es Benutzern ermöglichen, gehostete Blockchain-basierte NFT-Geschäfte zu erstellen.

Kürzlich hat eines der Teams der Premier League, Der Arsenal Football Club hat sich mit Unagi zusammengetan um ein NFT-basiertes Play-to-Earn-Spiel zu erstellen. Benutzer können NFTs mit anderen Spielern im Spiel handeln.

Quellenlink