Ava Labs CEO Quashes Crypto Leaks' Conspiracy Allegations

Der CEO von Ava Labs weist die Verschwörungsvorwürfe von Crypto Leaks zurück

Der Gründer und CEO von Ava Labs (Avalanche) antwortete auf die Fallstudie der „Blockchain-Enthusiasten“-Gruppe Crypto Leaks. Laut der Studie bezahlten sie Roche Freedman, um Klagen gegen Konkurrenten anzustrengen und die US-Aufsichtsbehörden abzulenken. Trotzdem wies Freedman die Gerüchte als „Verschwörungstheorie-Unsinn“ zurück.

Emin Gün Sirer wies die sensationellen Behauptungen von CryptoLeaks zurück. Nach Ihnen ArtikelRoche Freedman, geführt von Gründungspartner Kyle Roche, hat einen „geheimen Pakt“ mit dem Blockchain-Unternehmen Ava Labs, der „die Integrität des amerikanischen Rechtssystems untergräbt“.

Der Fallstudienartikel des Krypto-„Whistleblowers“ teilte auch Videoaufnahmen, in denen Kyle Roche behauptet, dass seine Firma dafür bezahlt wurde, Ava Labs zu unterstützen und ihre Konkurrenten anzugreifen, darunter Dfinity und Solana.

Roche scheint im September 2019 behauptet zu haben, er habe eine Vereinbarung mit Ava Labs getroffen und sei nach Andreessen Horowitz der erste Empfänger von Aktien von Ava Labs. „Wir haben einen Deal gemacht, bei dem ich zugestimmt habe, im Austausch für einen bestimmten Prozentsatz der Token-Lieferung Rechtsdienstleistungen zu erbringen … das war September 2019.“

„Ich verklage die Hälfte der Unternehmen in diesem Bereich, ich weiß, wohin sich dieser Markt entwickelt, glaube ich [I am] einer der Top 10 [crypto experts] in dieser Welt … Ich habe das Innere jeder einzelnen Krypto-Firma gesehen“, heißt es in der Videoaufzeichnung.

Der Artikel über Crypto Leaks machte am Wochenende die Runde auf Crypto Twitter, mit Berichten, in denen behauptet wurde, Roche habe sichergestellt, dass die SEC und die CFTC „andere Magnete“ hätten [Avalanche competitors]“ nachgehen.

Um die Aufmerksamkeit von Regulierungsbehörden wie der SEC und der CFTC abzulenken, gingen sie aggressiv gegen andere Akteure vor und beschuldigten sie der Verletzung von Vorschriften.

Roche Freedman LLP hat kürzlich eine hochkarätige Klage gegen Solana Labs, die Solana Foundation und Solana-Mitbegründer Anatoly Yakovenko sowie a Klage gegen Binance.US für die Irreführung von Investoren und den illegalen Verkauf von Terra-Token.



Quellenlink