Nigerian Central Bank Governor says Crypto to Change Financial Sector

Der Gouverneur der nigerianischen Zentralbank sagt, dass Krypto den Finanzsektor ändern wird

Der führende Vertreter der nigerianischen Zentralbank, Godwin Emefiele, kommentierte kürzlich, dass der Aufstieg von Fintechs und Kryptos unter verschiedenen Innovationen Banken und Währungsorganisationen gezwungen habe, ihre Arbeitsweise zu beeinflussen.

Emefiele wies darauf hin, dass das geldpolitische Komitee (MPC) der Zentralbank die Art und Weise, in der es den geldpolitischen Rahmen reguliert, überdenken müsse.

Godwin Emefiele sagte, dass das MPC, das am 18. und 19. Juli zusammentreten sollte, einen anderen Weg aufzeigen sollte, der Nigerias Geldpolitik steuert.

Bei einem MPC-Retreat sagte Emefiele, dass neue Innovationen und Fortschritte eine bedeutende Rolle in der Entwicklung Nigerias übernehmen würden. Auf diese Weise sollten die Entscheidungen des MPC darauf abzielen, die Verpflichtungen dieser Technologien zu verbessern.

Neue Technologien und Innovationen bergen gewisse Risiken. Sie bringen jedoch auch mehrere Vorteile mit sich, darunter einen besseren Zugang zu Finanzdienstleistungen, Armutsbekämpfung und die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Godwin Emefiele erklärte: „Die Entwicklung von Fintechs, Kryptowährungen, digitalen Zahlungen, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen hat die Funktionsweise des Finanz- und Bankensektors sowohl global als auch national verändert.“

Darüber hinaus kommentierte er, dass die Art und Weise, wie Fintech und Kryptos die Funktionsweise des monetären Rahmens beeinflusst haben, einer erneuten Prüfung bedarf.

Emefiele kommentierte: „Um die Relevanz der Geldpolitik und die Rolle der Währungsbehörden in der neuen digitalen Welt zu gewährleisten, müssen sich die MPC-Mitglieder selbst annehmen [an] Fortgeschrittenes Verständnis des Zusammenspiels der Digitalisierung mit geldpolitischen Zielen, Vorgaben und Instrumenten.“

In Bezug auf den MPC-Rückzug sprach „der Bitcoin-Kritiker“ darüber, wie wichtig dieses Ereignis für die Zentralbank als Gelegenheit sei, ihre Leistung in den letzten drei bis vier Jahren zu bewerten.

Quellenlink